3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kiwi-Curry-Senf (haltbar) als Brotaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 300 g Kiwi
  • 150 g Gelierzucker, 2:1
  • 1/2 Messbecher, Rotwein
  • 3 TL Currypulver
  • 100 g süßer Senf
5

Zubereitung

  1. Kiwis im Mixtopf geschlossen 15 Sekunden Stufe  6 pürieren. Gelierzucker und Rotwein zugeben und 15 Minuten, 100 Grad, Stufe 2 aufkochen. Currypulver und süßen Senf 5 Sekunden, Stufe 4 unterrühren. (Gelierprobe machen). In heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Kopf stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nutze den Aufstrich zusammen mit Frischkäse als Gundlage für belegte Brote. Das Rezept stammt von www.kochmeister.de.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!! Hatte noch

    Verfasst von Räubermama77 am 26. Juli 2016 - 13:58.

    Sehr lecker!! Hatte noch Reife Kiwis und war auf der Suche nach einem Rezept. 

    Schmeckt lecker zu Käse! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hadouni, zu Weihnachten

    Verfasst von Indiaca am 16. November 2015 - 12:59.

    Hallo Hadouni,

    zu Weihnachten verschenke ich Fresskörbe mit selbst hergestellte Leckereien. Auf der Suche nach passendem Inhalt bin ich irgendwie auf Dein Rezept gestoßen. Da ich ziemlich große Gläser verwende, kommt etwas mehr als ein Glas bei mir raus. Einmal habe ich es schon hergestellt und bei der Gelierprobe probiert. Sehr lecker und etwas ganz Spezielles, das man nicht überall kaufen kann. Noch zu erwähnen ist, dass man mich normalerweise mit Senf jagen kann.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • unerwartet lecker. wird

    Verfasst von vrenabel am 16. Mai 2015 - 17:47.

    unerwartet lecker. wird wieder gemixt. diente eigentlich der resteverwertung. top tmrc_emoticons.)

    oben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verdiente 5 Sterne! 

    Verfasst von momo.70 am 29. Dezember 2014 - 19:17.

    Verdiente 5 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .

    Verfasst von Dythlind am 8. Mai 2014 - 14:26.

    .

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!! Zu meinem

    Verfasst von Dythlind am 23. März 2014 - 15:31.

    Superlecker!!!

    Zu meinem Geburtstagsbrunch habe ich diesen Senf zu kaltem Krustenbraten und pikantem Käse gegessen. Das war echt super und kam bei den Gästen auch gut an.

    Auch die Herstellung einfach nur "einfach" und gut umzusetzen! 5* dafür!

    LG, D.

    Nie glücklich ist, wer ewig dem nachjagt, was er nicht hat, und was er hat, vergisst (W. Shakespeare)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Bin noch neu hier, aber

    Verfasst von kräuterhexe2014 am 17. Januar 2014 - 19:50.

     

    Bin noch neu hier, aber voll im Thermomix-Fieber. Love

    Kann gar nicht genug kriegen von euren leckeren Rezepten Big Smile

    Heute habe ich den Kiwi-Curry-Senf probiert.Echt lecker! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können