3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuterpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 -4 Knoblauchzehen
  • 70 g Parmesan, (in Stücken)
  • 50 g Pinienkerne, (oder Mandeln, Haselnüsse, Erdnüsse, Cashews)
  • 100 g Kräuter, (je nach Saison oder auch gemischt)
  • 150 g Olivenöl
  • 1 P Pfeffer
  • 1 P Salz
  • Olivenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Knobi schälen und im Closed lid 2 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.


    Parmesan, Pinienkerne und Kräuter (grob zerkleinert) dazugeben und ca. 7 Sekunden/Stufe 8.


    Mit dem Spatel alles wieder nach Unten schieben.


    Olivenöl, Pfeffer und Salz dazugeben und ca. 20 Sekunden/Stufe 3 mischen.


     


    In ein Marmeladenglas geben und mit Olivenöl abdecken. Das Pesto ist im Kühlschrank lange haltbar. Man sollte nur darauf achten, das das Pesto immer mit Öl bedeckt ist.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab die vegane Variante gemacht. Hab sämtliche...

    Verfasst von bratpete am 6. Juli 2017 - 14:08.

    Hab die vegane Variante gemacht. Hab sämtliche Kräuter aus meinem Garten genommen. Minze, Basilikum, Zitronenmelisse, Salbei, Majoran, Oregano und Schafgarbe genommen. Parmesan weggelassen und mit Knoblauch, Pinienkernen und Olivenöl vermischt. Lecker. Volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe verschiedene Kräuter

    Verfasst von waldi w. am 19. Juni 2015 - 19:49.

    ich habe verschiedene Kräuter genommen, ansonsten habe ich mich mengenmässig an deine Angaben gehalten.

    Richtig gut geworden.

    Danke fürs Einstellen !

     

    lg waldi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr variabel. Habe 70 g

    Verfasst von Solotu am 18. Juni 2015 - 14:54.

    Sehr variabel.

    Habe 70 g Radieschenblätter und 30 g Petersilie genommen, der Rest wie im Rezept.

    Von mir 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Pesto aus den

    Verfasst von Missy Freckles am 15. Juni 2013 - 15:25.

    Hab das Pesto aus den Finessen mit Basilikum und Petersilie gemacht. Sehr lecker! Foto lade ich Dir hoch.

     

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können