3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Quitten-Chutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kürbisfleisch (Hokkaido grün oder orange)), ohne Kerne und Phasern
  • 500 g Quitten, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 rote Paprika
  • 1 weiße Zwiebel (mittelgroß), in etwas größere Würfel schneiden
  • 1 rote Zwiebel (mittelgroß), in etwas größere Würfel schneiden
  • 1 rote Peperoni entkernt, in Stückenchen
  • 0,4 Liter Apfelessig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL bunte Pfefferkörner
  • 1 kleine Aubergine, in mundgerechten Stücken
  • 1 TL Marsalagewürz oder Curry
  • 2-3 Zehe Knoblauch
  • 400 g Rohrzucker braun
  • 4 Tomaten
5

Zubereitung

  1. Das Gemüse in Würfel schneiden. Die Quitten schälen und in etwa gleich große Würfel schneiden, wie der Kürbis. Den Knoblauch schälen und in kleine Stückchen schneiden.
    Alle Zutaten, außer den Apfelessig, Rohrzucker und Pfefferkörner und Gewürze in eine größere Schüssel geben und gut durchgemischen. Dann etwa die Hälfte der Mischung in den Closed lid geben. 200 ml Apfelessig, 200 g Rohrzucker, 1 TL Pfefferkörner, Salz, Pfeffer und Marsalagewürz dazugeben.

    Alles zusammen 10 min / 80° C Counter-clockwise operation, Stufe 1.
    Danach 12 min  / 100° C/ No counter-clockwise operation / Stufe 1
    Zwischendurch immer wieder die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
    Zum Schluss nochmal 3 min / 100° C Counter-clockwise operation / Stufe 1.
    Die Kürbisstücke sind noch schön stückig und nicht zu weich,
    bei den Quitten kann man auch noch Stücke erkennen tmrc_emoticons.;-).

    Die noch heiße Masse in vorbereitete Schraubgläser füllen, schließen und gleich auf den Deckel stellen.
    Ich habe kleinere Gläser genommen.
    Anschließend die gleiche Prozedur nocheinmal, weil es so schön war...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare