3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisdip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 TL Thymian, frisch
  • 1 TL Oregano, frisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100 g Butter
  • 250 g Kürbis, (Hokkaido), mit Schale
  • 140 g Tomatenmark
  • 1 TL Salz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Thymian und Oregano 5 Sek. / Stufe 5 hacken und aus dem Mixtopf entfernen.


    Zwiebel 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und mit 20 g Butter 2 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten.


    Kürbis in Stücken zugeben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.


    80 g Butter, Tomatenmark, gehackte Kräuter und Salz zugeben und 5 Min. / 90° / Stufe 2 erhitzen.


    Danach 10 Sek. / Turbo oder Stufe 10 mixen. FERTIG!


    Schmeckt nach Bolognesesoße, nur ohne Fleisch!


    Wenn man noch 150 - 200 ml Wasser zugibt, kann dieser Dip auch als Soße zu Nudeln serviert werden!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt auch lecker als Brotaufstrich.

    Verfasst von Earlyup am 2. September 2017 - 22:50.

    Schmeckt auch lecker als Brotaufstrich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können