3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbissenf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 3 unbehandelte Zitronen
  • 1 Kg Kürbisfleisch, geputzt
  • 1 Kg Gelierzucker 1:1
  • 100 g gemahlene Senfkörner
  • 100 g Senf
  • 1 TL Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zitronenschale fein abreiben. Mit 100 ml Wasser und dem Saft der 3 Zitronen 25 Minuten Stufe 2 , 100 Grad kochen lassen. Abkühlen lassen.

    Kürbis grob raspeln (15 Sek Stufe 10) und mit dem Zucker mischen.

    7 Minuten Sufe 3  100 Grad sprudeln kochen mlassen.

    Senfmehl, Senf und Salz zu einer Creme verrühren, und zum Kürbis geben.

    2 Minuten Stufe 3, 100 Grad kochen.

    Randvoll in Gläser füllen, zuschrauben und auf den Deckel 10 Minuten abkühlen lassen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich liebe dieses Rezept...

    Verfasst von kochmännchen am 18. Februar 2015 - 19:25.

    Ich liebe dieses Rezept... diesen Winter schon zum zweiten Mal gekocht! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Senf war lecker,

    Verfasst von Mohnrose am 27. Oktober 2012 - 12:19.

    Der Senf war lecker, allerdings etwas schwach gesalzen. Ist ja auch Geschmacksache. Ich habe einen Butternut-Kürbis genommen.

    Mit dem Rezept war ich vom Ablauf her etwas unsicher,- kühle ich das Zitronenwasser im TM ab und rasple mit dem Senf?! Und ist es nicht logischer, mit dem Senfkörnermahlen zu beginnen?

    Vielleicht kannst Du ja den Text noch etwas erweitern.

    Der herbstliche Senf ist eine tolle Idee und wird sogar von meinem Sohn genossen, den ich sonst mit Kürbis jagen kann. Danke also fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Senf mit frischem

    Verfasst von Hexe72 am 11. Oktober 2012 - 11:26.

    Habe den Senf mit frischem wie auch mit tiefgekühltem Kürbis gemacht. Das Ergebnis war erstaunlich..... Beide schmecken sehr unterschiedlich. Aber beide gut. Der mit tiefgekühltem Kürbis ist nicht ganz so süß und hat mehr Senfaromen.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das mit 2:1

    Verfasst von Kisoleil am 9. November 2010 - 14:39.

    Hallo, habe das mit 2:1 Gelierzucker noch nicht ausprobiert.

    Wir essen das immer zum Käse, darf bei uns auf keiner Käseplatte fehlen.

    Ich hoffe es schmeckt euch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das mit 2:1

    Verfasst von Kisoleil am 9. November 2010 - 14:39.

    Hallo, habe das mit 2:1 Gelierzucker noch nicht ausprobiert.

    Wir essen das immer zum Käse, darf bei uns auf keiner Käseplatte fehlen.

    Ich hoffe es schmeckt euch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das mit 2:1

    Verfasst von Kisoleil am 9. November 2010 - 14:39.

    Hallo, habe das mit 2:1 Gelierzucker noch nicht ausprobiert.

    Wir essen das immer zum Käse, darf bei uns auf keiner Käseplatte fehlen.

    Ich hoffe es schmeckt euch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das mit 2:1

    Verfasst von Kisoleil am 9. November 2010 - 14:39.

    Hallo, habe das mit 2:1 Gelierzucker noch nicht ausprobiert.

    Wir essen das immer zum Käse, darf bei uns auf keiner Käseplatte fehlen.

    Ich hoffe es schmeckt euch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kisoleil Dein Rezept

    Verfasst von obsti am 9. November 2010 - 09:10.

    Hallo Kisoleil

    Dein Rezept hört sich sehr gut an. Für den Schulbasar würde ich gerne Deine Senf vorbereiten, da ich noch sehr viel Kürbis liegen habe. Leider ist nur noch Gel.zucker 1:2 im Hause. Kann ich den einfach austauschen - 1/2 Menge- oder muß ich dann noch braunen Zucker ect. dazugeben?

    Vielen Dank

    Obsti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW

    Verfasst von dusty am 8. November 2010 - 23:26.

    ... das hört sich ja mal sehr spannend an !!! Kann mir vorstellen das dieser Senf hervoragend zu Käse, oder auch in Salatsoßen paßt. Was hast Du denn bis jetzt damit gereicht.......

    Danke für eine solche Inspiration hier...........

    LG aus dem Schwabdenländle - Dusty tmrc_emoticons.;)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können