3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lauch-Tomaten-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Aufstrich

  • 50 g Lauchzwiebeln in Stücken
  • 35 g Partytomaten rot
  • 10 g Tomatenmark Tube
  • 200 g Frischkäse
  • 2 Prisen Cyennepfeffer
  • 1/4 gestr. TL Salz knapp
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Aufstrich
  1. Lauchzwiebeln und Tomaten in Stücke in den Closed lid7 Sek/Stufe 4 zerkleineren, dann Tomatenmark und Frisckkäse, Salz und Cyennepfeffer dazu und 5 Sek/ Stufe 4 vermischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Oben mit Kresse verzieren, dazu Baguett oder Brot.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für deinen

    Verfasst von Elfi-ru am 21. Juli 2016 - 11:26.

    Danke für deinen Sternenregen, es freut mich das er euch  geschmeckt hat.

                        Viele Grüße Elfi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Aufstrich habe ich

    Verfasst von mistpfützenfrosch am 17. Juli 2016 - 10:54.

    Diesen Aufstrich habe ich gestern Abend gemacht. Die Zubereitung

    ging schnell und er ist lecker. Beim nächsten Mal mach ich noch ein

    paar Kräuter mit rein, dann schmeckt er leicht mediterran. 

     

     

     

    Egal wie die Frage lautet, Schokolade ist die Antwort!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können