3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Meerrettichsoße, z. B. zu Tafelspitz


Drucken:
4

Zutaten

900 g

Soße

  • 30 g Mehl
  • 400 g Fleischbrühe, evtl. Garflüssigkeit von Tafelspitz
  • 350 g Milch
  • 60-100 g Meerrettich, scharf, aus dem Glas, je nach gewünschter Schärfe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1-2 Teelöffel Salz, je nachdem, wie salzig die Brühe bereits ist
  • Pfeffer, Muskat
  • 50 g Kochsahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
5

Zubereitung

  1. Mehl 3 Minuten / 100° / Stufe 2 etwas anrösten, 2 Minuten abkühlen lassen.

    Brühe und Milch zugeben, 10 Sekunden / Stufe 4 glattrühren. Eventuell mit dem Spatel Reste vom Boden des Mixtopfs lösen.

    8 Minuten / 100° / Stufe 3-4 aufkochen.

    Restliche Zutaten zugeben, noch 1 Minute / 100° / Stufe 3-4 weiterkochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gebe erst nur 60g Meerrettich dazu und würze zum Schluss nach Geschmack nach.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo nelearabella, hab grad erst deine Frage...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Oktober 2016 - 13:22.

    Hallo nelearabella, hab grad erst deine Frage entdeckt. Ne, das Mehl ist mir noch nie verbrannt. Aber du kannst ja auch Stufe 3 nehmen, wenn du Bedenken hast.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Queen-of-Castle,...

    Verfasst von Nelearabella am 12. Oktober 2016 - 12:18.

    Hallo Queen-of-Castle,

    wie ist denn das mit dem Mehl anrösten gemeint? Bei 30 g nützt doch die Stufe 2 nicht viel, denke ich, da das ja nicht viel ist und die Messer da gar nicht drankommen. Das verbrennt doch, oder? Puzzled

    Ich möchte das gerne bald mal ausprobieren, habe aber doch irgendwie meine Bedenken, dass ich mir den Topf versaue, wenn alles anbrennt.

    Ansonsten hört es sich aber sehr lecker an.

    Liebe Grüße

    Nelearabella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß dass die gut ist 

    Verfasst von Christina74 am 29. Januar 2016 - 13:06.

    Ich weiß dass die gut ist  tmrc_emoticons.;) so ähnlich hab ich sie immer im "normalen" Topf gekocht....jetzt mit Thermomix geht alles schneller  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Christina, vielleicht

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Januar 2016 - 12:43.

    Hallo Christina, vielleicht hättest du sie erst testen sollen.   tmrc_emoticons.;-)

    Vielen Dank für die schnellen Sterne   tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da kann ich jetzt schon

    Verfasst von Christina74 am 29. Januar 2016 - 12:37.

    Da kann ich jetzt schon Sterne geben....ist sicher klasse  tmrc_emoticons.) Wird am Wochenende probiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können