3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

LEMON CURD vegan ohne Ei schnell


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Lemon curd:

  • 100 Gramm Zucker
  • 70 Gramm Zitronensaft, Bio
  • 50 Gramm Margarine, pflanzlich
  • 50 Gramm pflanzl. Drink (Sojamilch, Hafer, Dinkel usw.)
  • 10 Gramm Stärke
  • 1 Esslöffel Vanillezucker (oder 1 Msp. Vanillepulver)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Abrieb einer Zitrone
5

Zubereitung

    Lemon Curd:
  1. Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden Stufe 10 pulverisieren.

     

    Restliche Zutaten zugeben und 10 Minuten / 90 Grad /  Stufe 2 OHNE Messbecher köcheln lassen. 

     

    Bei ABLAUF der Zeit Messbecher einsetzen und 5 Sekunden / Stufe 6 mixen.

    in ein Glas füllen und als Brotaufstich oder Kuchenfüllung benutzen. 

    auch auf meinem veganen Zitronenkuchen (hier auf RW) macht er sich draufgestrichen ganz klasse. 

     

    Zitronensaft und Zesten können auch wunderbar durch Orange ausgetauscht werden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dickt beim Abkühlen nach. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Besser geht es nicht!...

    Verfasst von amenzel3 am 23. März 2018 - 13:11.

    Besser geht es nicht!
    Ich habe das Rezept gekocht, gekostet und sofort noch einmal gekocht. Das schmeckt dermaßen lecker, ich freue mich jeden Morgen auf mein Brötchen. Allerdings ist es nicht wirklich fest geworden, eher wie dicker Honig.
    Besonders toll finde ich, dass es ohne frische Eier gemacht wird. Das habe ich auch schon einmal ausprobiert, behagte mir überhaupt nicht.
    Jetzt werde ich dein Rezept auch noch mit Orange ausprobieren, wird bestimmt genau so lecker.
    5* von mir, LG Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial

    Verfasst von nudelchen am 15. Mai 2017 - 12:44.

    Genial Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cucina ,   ich möchte

    Verfasst von Ivyswelt am 26. April 2016 - 17:03.

    Hallo Cucina tmrc_emoticons.) ,

     

    ich möchte gerne deinen Zitronenkuchen mit dem Lemon Curd als Kuchenglasur machen.Wird das Lemon Curd denn ein wenig fest?

     

    Lieber Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt zitronig frisch und

    Verfasst von ThermoNixxe0206 am 21. April 2016 - 15:48.

    Schmeckt zitronig frisch und hat eine tolle Konsistenz tmrc_emoticons.)  Echt gut, habe allerdings statt der Margarine(hatte keine) Rapsöl genommen und statt 10g Stärke hab ich 10g Vanillepuddingpulver rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können