3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Löwenzahnpesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Pesto

  • 120 g Löwenzahn
  • 150 g Öl
  • 1 EL Balsamicocreme
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Löwenzahnpesto
  1. Löwenzahn waschen und gut trocken ( Salatschleuder). Pinienkerne in einer Pfanne rösten.

    Außer Öl alle Zutaten in den Closed lidgeben und 2 min./Stufe 5 mixen.

    Öl durch die Öffnung in den Topf gießen und nochmals 1 min./ Stufe 6 mixen.

    Jetzt kann nach Bedarf nachgewürzt werden mit Salz und Pfeffer Counter-clockwise operation

    Das Pesto hat eine ganz leichte Bitternot, schmeckt sehr lecker über Pasta.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pfanne zum rösten der Pinienkerne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Frühlingsalternative zu

    Verfasst von steuerordner2 am 12. Mai 2015 - 22:09.

    Tolle Frühlingsalternative zu normalem Pesto. Danke.

    Ein Tag ohne Thermomix ist ein verlorener Tag! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Löwenzahn, bitte die

    Verfasst von Küchenfee1970 am 25. April 2015 - 21:13.

    Beim Löwenzahn, bitte die jungen Blätter verwenden. Stängel entfernen. Ich habe ihn auch noch 10 min. gewässert damit die Bitterstoffe weniger werden. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können