3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mirabellenchutney


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Gläserfüllmenge je 200ml

  • 500 g entsteinte Mirabellen
  • 100 g Gelierzucker 1:2
  • 2 Stück rote Zwiebeln
  • 3 Zehe Knoblauch
  • 20 g Ingwer
  • 1 geh. TL Rosmarine
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 gestrichene Teelöffel Zimt
  • 2 geh. TL gemahlener grüner Pfeffer
  • 200 g Rotwein
  • 1 geh. TL Paprika scharf
  • 1 gestr. TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Chutney
  1. Knoblauchzehen und Ingwer Stufe 4 etwa 10sec , dann rote Zwiebeln hinzu Stufe 4 ca. 10 sec dann Mirabellen hinzu und ruhig 30 sec auf Stufe  4 zerkleinern kann musig sein

    jetzt alle Gewürze, Rotwein und Gelierzucker hinzu und Gentle stir settingetwa auf 90° erhitzen ungefähr 15 min danach unter Beobachtung nochmals die letzten 3 min auf 100° erhitzen --- Probieren und dann abfüllen in Gläser umstürzen.

10
11

Tipp

Schmeckt zu Käse und Fleisch

Viel Spass beim Probieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Chutney schmeckt frisch

    Verfasst von Lemette am 28. August 2014 - 10:42.

    Das Chutney schmeckt frisch gemacht schon sehr lecker. Ich denke es wird noch besser werden tmrc_emoticons.)

    Zum Käse genial. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses leckere

    Verfasst von Andrea67 am 25. August 2014 - 10:55.

    Danke für dieses leckere Rezept. Habe Hähnchenbrust gewürzt und angebraten, das Chutney drüber, Reis dazu war lecker!!! Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für dein

    Verfasst von 67ige am 8. Oktober 2013 - 13:34.

    vielen

    Dank für dein Kommentar freut mich tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 67ige, das ist eine

    Verfasst von regina_bc am 11. September 2013 - 19:46.

    Hallo 67ige,

    das ist eine tolle Verwendungsmöglichkeit für meine ziemlich säuerlichen Mirabellen  Zusammen mit den Gewürzen ergeben sie ein herrlich-würziges Chutney, das uns ganz ausgezeichnet zur Käseplatte schmeckt ... (Ich habe übrigens auch ganze grüne Pfefferkörner aus dem Glas genommen.)

    Vielen Dank für das schöne Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh schön das es schmeckt habe

    Verfasst von 67ige am 5. September 2013 - 01:34.

    oh schön das es schmeckt habe schon die zweite Fuhre gemacht und am Wochenende nochmal -- ja hat eine bräunliche Farbe jedoch wie Du es gesagt hast Du weisst was drin ist. Beim zweiten Mal habe ich ganze grüne Pfefferkörner beim linksdreh  und Chillipulver reingemacht hat ein wenig mehr pep wenn man es mag.

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses leckere

    Verfasst von Rollmops83 am 1. September 2013 - 21:45.

    Danke für dieses leckere Rezept tmrc_emoticons.) Wusste einfach nicht mehr wohin mit meinen vielen Mirabellen und da bin ich auf dieses Rezept gestoßen und es schmeckt genau so, wie ich es mir vorgestellt hab. Super aromatisch, würzig und etwas süß! Ich hab es nur nicht ganz so mußig gemacht und leider sieht es nicht so ansehnlich aus, aber ich weiß ja was es ist tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können