3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhre-Cashew-Aufstrich


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Aufstrich

  • 400 Gramm Möhren, In Stücken
  • 2 Stück Schalotten, Halbiert
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 1 Stück Orange, Oder ca. 100g Orangensaft
  • 300 Gramm Gemüsebrühe, flüssig, Fertig angemischt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 Gramm Cashewkerne, geröstet, ungesalzen
  • Currypulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Aufstrich
  1. Gib die Möhren und die Schalotten in den Closed lid. Für 5 Sek. / St.1 klein häckseln.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und das Olivenöl hinzugeben. Dann für 3 Min / Varoma / St. 1 andünsten. Anschließend den Honig hinzugeben und für 2 Min / Varoma / St. 1 weiter dünsten.

    Den Orangensaft und die Brühe zu den Möhren gießen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit Mixbecher in 10 Min / 100C / St. 1 weich kochen.

    Nun die Cashewkerne dazugeben und in 30 Sek. von St. 6 auf St. 9 pürieren. Anschließend mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Abkühlen lassen und abfüllen.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du keine frischen Orangen bekommst, kannst Du genauso mit 100%igem O-Saft arbeiten. Am besten nimmst Du Direktsaft.

Ich fülle den Aufstrich gern in ein Bügelglas und bewahre ihn nach dem Abkühlen im Kühlschrank auf.

Er passt nicht nur toll zur Osterzeit, sondern schmeckt das ganze Jahr sehr lecker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept klingt sehr lecker....

    Verfasst von Sonnia2013 am 4. April 2018 - 13:30.

    Rezept klingt sehr lecker.
    Hast Du Erfahrung mit der Haltbarkeit?

    - say yes to new adventures -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können