3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Tomaten-Dip a la "Brummebi" vegan


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Möhren-Tomaten-Dip "Brummebi" vegan

  • 250 g Möhren, geschält / in Stücken
  • 1 Stück Zwiebel, klein
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 g Tomatenmark
  • 1 Stückchen Ingwer, Grösse des Stückchens nach Gusto :-)
  • 80 g Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Kräutersalz
  • 2 Teelöffel Italienische Gewürzmischung, -alternativ 2 Tl Oregano
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 5 Tropfen Liquid Smoke (optional)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Möhren-Tomaten-Dip "Brummebi" vegan
  1. Alle Zutaten in den Closed lidgeben, und 15 sek bei Stufe 6 zerkleinern. 

     

    Danach 7 min bei 90 Grad Stufe 1 aufkochen und anschliessend 10 sekunden auf Stufe 8 pürieren. 

     

    Schmeckt sowohl warm als auch kalt supertoll zu frischgebackenem Brot, ist toll als Nudelsoße, und hält sich im verschlossenem Glas mehrere Tage im Kühlschrank. 

     

    "Brummebi" heisst der Dip deshalb, weil dies ursprünglich ein Rezept aus einem veganem Kochbuch ist (ich habe es allerdings etwas modifiziert) , und mein kleiner Sohn seinerzeit die Zutat Liquidsmoke eigenständig hinzufügte tmrc_emoticons.;-)

    (Mein Sohn sagt zum TM "Brummebi" tmrc_emoticons.D

     

    Guten Hunger und viel Spass beim Ausprobieren! 

    #thermomixgoesvegan 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

#thermomixgoesvegan


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker. Danke dür das Rezept.

    Verfasst von Schlochi am 19. August 2017 - 20:17.

    Lecker. Danke dür das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von jutta-2010 am 19. Juni 2017 - 21:14.

    Sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Brotaufstrich!

    Verfasst von Laufmama am 6. Januar 2016 - 20:12.

    Sehr leckerer Brotaufstrich! Als Nudelsauce habe ich es noch nicht getestet, kann ich mir aber auch gut vorstellen. Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Zwiebel, Knoblauch und die Möhren zuerst zerkleinern und erst dann den Rest dazugeben, da es sich zusammen mit dem Tomatenmark bereits nach wenigen Sekunden am Rand festgeklebt hat und ich so mehrfach stoppen musste, um die Masse mit dem Spatel nach unten zu schieben. Aber das ändert ja nichts am leckeren Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heidibr10 schrieb: Um sehr

    Verfasst von idas_mom am 8. Oktober 2015 - 20:33.

    heidibr10

    Um sehr Lecker, zum Rippen von zum Beispiel Kohlrabi

     

    Oh ...danke für die erste Bewertung! Und Danke für den Kohlrabi Tip....hab ich noch garnicht 

    als Rohkostdip versucht! 

     

    Ganz liebe Grüsse, 

     

    idas_mom tmrc_emoticons.;-)

     

     

    LG von idas_mom

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Um sehr Lecker, zum Rippen

    Verfasst von heidibr10 am 8. Oktober 2015 - 18:50.

    Um sehr Lecker, zum Rippen von zum Beispiel Kohlrabi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können