3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss-Nougat und Nusscreme


Drucken:
4

Zutaten

Zutaten

  • 800 Gramm Haselnüsse, ganz
  • 250 Gramm Puderzucker
  • 4 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • etwas Salz
  • 6
    40min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Nusscreme süß
  1. Die Haselnüsse bei 160°C etwa 20-30 Minuten im Backofen auf einem Backblech rösten. Danach vollständig auskühlen lassen.

    In der Zwischenzeit etwa 5-6 Marmeladegläser zu 150 ml mit kochendem Wasser ausspülen und auf einem frischen Geschirrtuch mit der Öffnung nach unten stehen lassen. Ebenso die Deckel.

    Die kalten Nüsse zwischen den Händen verreiben, um die Schalen zu entfernen. Es müssen nicht alle entfernt sein. Das reicht grob.

    Haselnüsse ohne Schalenreste in den Mixtop geben und etwa 8 Sek./Stufe 10 zermahlen. Mit dem Spatel herunterschieben. Die Nüsse sind jetzt wie gemahlen.

    Mindestens einmal, wer möchte auch öfter, weitere 7 Sek./Stufe 9 rühren, dabei tritt nun das Öl aus und die lockere Masse wird zu einer Creme.

    Den Puderzucker, Vanillezucker und Salz hinzugeben und etwa 5 Min./Stufe 4,5 verrühren.

    In die Schraubdeckelgläschen abfüllen.

    Lecker!!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ganze geht auch mit Mandeln.
Wer es süßer mag, kann 300 g Puderzucker nehmen.
Etwas Zimt dazu ist auch lecker.

Nuss-Nougat-Creme:
Zu der Nusscreme noch 100 g Schokolade in Stückchen dazugeben und 5 Min./40°C/Stufe 3 verrühren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Jamjamjam das hört sich lecker an. ...

    Verfasst von Robi3669 am 17. Mai 2019 - 22:10.

    Jamjamjam das hört sich lecker an.
    Werde ich auf jeden Fall ausprobieren, das ist genau das Richtige da ich so ein Leckermäulchen bin. Puder- u. Vanillezucker hatte ich mir letztens aus Erythrit selbst gemacht.

    Herzlichen Dank für das Rezept! Sobald ich es ausprobiert habe werde ich über das Ergebnis berichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können