3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orientalischer Traum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Creme

  • 150 Gramm Datteln
  • 50 Gramm Sultaninen
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 200 Gramm Schmand
  • 200 Gramm Frischkäse, oder Hüttenkäse
  • 1 Prise Salz
  • 3/4 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 1/2 TL gelbe Currypaste
  • 2 TL Honig, darf ruhig etwas exotisch sein
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 TL Rapsöl
5

Zubereitung

    Orientalischer Traum
  1. Schritt 1:

    50 Gramm Datteln kleinhacken.10 sek. / Stufe 4

     

    In eine kleine Schüssel geben und mit dem Olivenöl und Rapsöl, 1 TL Honig, 1 Prise Kurkuma anmischen und zur Seite stellen.

     

    Schritt 2:Restliche Datteln, die Knoblauchzehe und Sultaninen zerkleinern.10 sek. / Stufe 6

     

    Schritt 3:Schmand, Frischkäse und die restlichen Zutaten zugeben.5 Sek / Stufe 4 vermengen

     

    Masse in zwei Schraubgläser (ca. 300-400 Gramm-Gläser) verteilen. Gläser lieber etwas größer nehmen.

    Das Dattel-Öl-Gemisch auf die beiden Gläser verteilen - oben auf die Käsemasse geben

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dies ist ein süßlich-scharfer Brotaufstrich mit Curry. Auch gerne etwas verdünnt mit Sahne oder Milch als Dipp - hier auf die entsprechende Angleichung vom Würzen achten !!!

 

Variation:

Alles machen bis Schritt 3 - hier dann 400 g festen, milden Schafskäse nehmen. Zerbröseln und in den Closed lid geben.Vorsichtig mit 5 sek / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting unterheben. Abfüllen und wie oben mit Ölmischung übergießen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker.... Habis zu Steaks

    Verfasst von di-eos am 2. April 2016 - 01:45.

    Lecker.... Habis zu Steaks gegessen.... Schmeckte sogar meinem Mann. Und der isst nicht gerne süß deftig. Die Menge würde ich für zwei Personen das nächste Mal halbieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe hier abgepackte,

    Verfasst von lionmessage am 24. März 2016 - 23:43.

    Ich habe hier abgepackte, getrocknete Datteln genommen.

    Aber gerne mal mit frischen Datteln probieren. Bin gespannt auf eine Antwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Siehe Rezepttipp - habe es

    Verfasst von lionmessage am 24. März 2016 - 23:40.

    Siehe Rezepttipp - habe es hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr .. Interessant! .. Aber

    Verfasst von Geli007 am 22. März 2016 - 16:18.

     Sehr .. Interessant!

    .. Aber was sind das für Datteln... Frische oder abgepackte? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Interessant.... Habe die

    Verfasst von Schniggerle am 22. März 2016 - 09:14.

    Interessant.... Habe die gleiche Frage, zu was isst man das? Als Aufstrich? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker.... Wozu ist

    Verfasst von di-eos am 21. März 2016 - 23:37.

    Klingt lecker.... Wozu ist man es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können