3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika-Grill-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Paprika-Grill-Sauce

  • 3 rote Zwiebeln, ca. 200 g, halbiert
  • 3 Zehe Knoblauch, ausgepresst
  • 3-5 Stück Chilischoten, getrocknet, je nach Schärfewunsch, geviertelt
  • 1 Paprika, gelb, ca. 200 g, geachtelt
  • 1 Paprika, orange, ca. 200 g, geachtelt
  • 40 Gramm Butter, aus der Region, geviertelt
  • 300 Gramm Ketchup, z.B. Heinz
  • 40 Gramm Tomatenmark, 3-fach konzentriert
  • 20 Gramm Gemüsebrühwürfel (für je 0,5 l), Gemüsepaste
  • 85 Gramm Weißwein
  • 85 Gramm Orangensaft, milde
  • nach Geschmack Salz, drei Klopfer
  • nach Geschmack Pfeffer, drei Klopfer
  • 1 gehäufter Teelöffel Senf, mittelscharf
5

Zubereitung

    Paprikasauce
  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel runterschieben.

    Knoblauch, Chilischoten und Paprika in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Wer es feiner möchte bitte wiederholen. Butter dazugeben, 5 Min./100°C/Stufe 2.

    Alle restlichen Zutaten (Ketchup, Tomatenmark, Gemüsepaste, Weißein, Orangensaft, Salz, Pfeffer, Senf) dazugeben, 12 Min./100°C/Stufe 1,5.

    In der Zwischenzeit Gläser auskochen.

    Die Sauce abschmecken und in die noch heißen Gläser umfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare