3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pesto Rosso Vegan


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Pesto Rosso Vegan

  • 100 Gramm Walnuss, ohne Schale
  • 300 Gramm getrocknete Tomaten, in Öl, es gehen auch einfache getrocknete Tomaten.
  • 100 Gramm Tomatenöl ODER Olivenöl
  • 1 Esslöffel Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Walnusskerne in einer beschichteten Pfanne anrösten.
    2. Getrocknete Tomaten abgießen und dabei das Tomatenöl in einer Schüssel auffangen.
    3. Die getrockneten Tomaten in den Thermomix geben und 15 Sek./Stufe 7 pürieren. Danach mit dem Spatel die Tomate nach unten schieben und aus dem Deckel kratzen.
    4. Tomatenöl, Aceto Balsamico, Walnüsse, Salz & Pfeffer hinzugeben und 2 Min./Stufe 6 rühren. Wem danach das Pesto zu grob ist, nochmal 20 Sek./Stufe 8 pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein Glas reicht für 4 Leute zum Nudelessen.

Übriges Pesto kann gut 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Gieße eine kleine Ölschicht auf das Pesto.

Übrigens, man kann das Pesto auch einwecken. Dann hält es sich deutlich länger und wenn es mal schnell gehen muss, hast du immer ein leckeres Pesto griffbereit.

Wenn das Pesto beim Öffnen zu trocken ist, einfach mit etwas Olivenöl oder einigen Esslöffeln Nudelwasser verrühren.

Bon Appétit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare