3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pina Colada Fruchtaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 1 Stück Ananas
  • 100 Gramm Kokosflocken
  • 0,2 Liter Puschkin Vodka whipped cream, ist der einzige Vodka mit Sahnegeschmack, den ich derzeit kenne - stellt keine Werbung dar!
  • 2 Stück Limette, davon den Saft
  • 2 Stück Orange, davon den Saft
  • 500 Gramm Gelierzucker 3:1
  • weisser Rum, nach Geschmack zum Auffüllen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorarbeiten
  1. Die Kokosflocken im Vodka einweichen. Das kann, muss aber nicht schon ein paar Stunden vorher sein.

     

  2. Wenn es dann losgeht, die Ananas vorbereiten. Dazu außenrum alles wegschneiden, auch das Grün. Dann die Ananas der Länge nach erst halbieren, dann vierteln und den Strunk rausschneiden. 

    Nun die Viertel noch mal halbieren, und in den Mixtopf geben. Da ich meinen Aufstrich gern sehr fein mag, hab ich die Ananas 10 Sekunden/Stufe 8 geschreddert. 

    Dann kommen die eingeweichten Kokosflocken und der Saft der Zitrusfrüchte dazu. Damit kam ich dann schon insgesamt auf 1100 Gramm. 

    Laut meinem Gelierzucker sollte für Gelees nur 1250 Gramm Saft verwendet werden. Da durch die pürierte Ananas alles sehr flüssig war und ich meine Fruchtaufstriche gern etwas fester mag, hab ich mich daran orientiert. Also habe ich nun bis auf 1250 Gramm mit Rum aufgefüllt. 

     

    Den Gelierzucker zufügen und auf 4 Sekunden/Stufe 5 unterrühren. 

     

    Nun für 15 Minuten/100 Grad/Stufe 2 kochen. 

     

    Während der Fruchtaufstrich kocht, bereite ich die Gläser vor. Also kalt ausspülen, noch mal kopfüber auf ein Tuch stellen, und dann zum Einfüllen der heißen Masse auf ein feuchtes Tuch stellen. 

     

    Den fertig gekochten Fruchtaufstrich sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und verschließen. 

     

    Wir finden das total lecker tmrc_emoticons.) 

     

    Viel Spaß beim Nachkochen

     

    kathy

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

beim nächsten mal werde ich auch noch Kokoscreme mit reinarbeiten - ich weiß nur nicht, wie sich das dann auf die Haltbarkeit auswirkt. Aber das probiere ich aus tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also ich finde den auch total

    Verfasst von WinniT am 25. Mai 2016 - 10:44.

    Also ich finde den auch total lecker  tmrc_emoticons.)   und musste sofort ran an den Topf!

    Natürlich habe ich, wie erwartet, hier auf dem Land nicht den Wodka mit Sahnegeschmack bekommen, deshalb habe ich halb Wodka, halb Batida de C*c* genommen. Vom weißen Rum musste ich weniger nehmen, da meine Ananas nicht so schwer war, sonst hätte ich Rum mit Pina Colada Aufstrich bekommen Big Smile !

    Danke für's Einstellen

    LG   

    Kleiner Nachtrag von heute früh, leider nicht ganz fest geworden, beim nächsten Mal werde ich noch Gelfix dazu nehmen, vielleicht wird es dann fester.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können