3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza/Pastasauce aus frischen Gartentomaten


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Pizza/Pastasauce aus frischen Gartentomaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Karotten, in Stücken
  • 2 getrocknete Tomaten, in Öl
  • 2 EL Öl von den getr. Tomaten
  • 900 Gramm Tomaten, in Stücken
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pizzagewürz, frisch, getrocknet oder TK
  • 70 Gramm Tomatenmark
  • 1 Spritzer Balsamico-Essig
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Karotten in den Mixtopf geben, 5 Sek. Stufe 5. Mit dem Spatel nach unten schieben. Getrocknete Tomaten und Öl zugeben, 8 Sek./Stufe 5. Mit Spatel nach unten schieben.

    Tomaten und den Rest der Zutaten (außer Balsamico-Essig) zugeben, 15 Min./100°C/Stufe 2. Kurz vor dem Kochende einen Schuss Balsamico-Essig zugeben, ca. 20 Sek./Stufe 4 - 8 schrittweise ansteigend pürieren.

    Sofort zu Pasta oder als Pizzasauce genießen oder in heiß ausgespülte Gläser, also auf Vorrat, einmachen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt den Karotten kann auch anderes Gemüse verwendet werden, z.B. Lauch, Staudensellerie, je nach Geschmack.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare