3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Linsen- und Auberginenaufstrich, Vegan


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Aufstriche

  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olivenöl
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Pepperoni
  • Kräuter, Basilikum, Oregano, Thymian
  • Tomatenmark
  • passierte Tomaten
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 150 g rote Linsen
  • 1 Aubergine
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Tomate
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rote-Linsen-Aufstrich
  1. Etwa 1 Tasse rote Linsen mit 2 Tassen Wasser 15 Minuten Stufe 2, 90°  bissfest kochen, umfüllen. 1 Zwiebel, 2-3 Knoblauchzehen und 1 Pepperoni auf das laufende Messer fallen lassen und 5 Sekunden Stuf5 klein hacken, etwas nach unten schieben und 1 EL Olivenöl und 2 EL Tomatenmark dazugeben, 2 Minuten, Stufe 2, 90° andünsten, ablöschen mit 1-2 Tassen passierten Tomaten. Die gekochten Linsen dazugeben und alles noch 5 Minuten Stufe 2, 90°köcheln lassen, mit frischen Kräutern (Basilikum, Oregano, Thymian,….) Pfeffer und Salz abschmecken.

  2. Auberginenaufstrich
  3. Die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen, Zucchini in grobe Stücke schneiden, mit der Tomate und Knoblauchzehe Stufe 6, 5 Sekunden zerkleinern, nach unten schieben, 2 EL Olivenöl dazugeben und 3 Minuten Stufe 2, 90° andünsten, die abgetupfte Aubergine und 1 Pepperoni dazugeben und alles 15 Minuten Stufe 2, 90° dünsten. Dann alles zusammen mit ein paar Blättern Oregano und Thymian Stufe 6, 30 Sekunden zerkleinern. Salz, Pfeffer und Sonnenblumenkerne dazugeben und zu einer streichfähigen Masse auf stufe 8 pürieren. In einem sauberen Glas mit Schraubdeckel läßt sich der Aufstrich ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute mal,die Auberginenpaste probiert....

    Verfasst von Mummy1512 am 16. November 2017 - 15:17.

    Ich habe heute mal,die Auberginenpaste probiert. Finde sie lauwarm jetzt mal sehr gut. Bin gespannt, was meine Tochter dazu sagt, denn es ist für sie.
    ich vergebe schon mal 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Linsenaufstrich ist total lecker...

    Verfasst von KeKapser am 23. April 2017 - 19:26.

    Der Linsenaufstrich ist total leckerLol
    Voll Sterne von mir.😄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Linsendip ist sehr vielseitig, einen Teil gabs...

    Verfasst von nicosa22 am 6. Februar 2017 - 20:50.

    Der Linsendip ist sehr vielseitig, einen Teil gabs aufs Brot - den Rest habe ich mit stückigen Tomaten aufgekocht, Kreuzkümmel dazu und zu Reis gegessen, sehr gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Linsenaufstrich ist der Knaller! Einfach mal...

    Verfasst von Lyla05 am 9. September 2016 - 15:00.

    Der Linsenaufstrich ist der Knaller! Einfach mal etwas anderes. Habe mir Kreuzkümmel gewürzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich schäle die

    Verfasst von rosaliarosenrot am 22. August 2016 - 12:09.

    Hallo, ich schäle die Aubergine eigentlich nicht. Ein bißchen bitter ist das schon, soll auch so sein, aber ziemlich bitter eigentlich nicht.

     

    Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern, wie der Schritt zu einer vegetarischen Ernährung. Albert Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöle, wollte fragen ob bei

    Verfasst von boefsalat am 12. Juni 2016 - 12:01.

    Hallöle,

    wollte fragen ob bei der Aubergine die Haut dran bleibt,oder ob du es vorher geschällt hast tmrc_emoticons.~ ??Ist ziemlich bitter.

    Gruß,Gini.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Linsenaufstrich ist super

    Verfasst von grejon am 11. März 2016 - 20:51.

    Der Linsenaufstrich ist super lecker. Alle waren begeistert. Ich würde das nächste Mal weniger Wasser zum Linsen garen nehmen. Hatte 2 Tassen und würde auf 1,5 Tassen reduzieren. Vielen Dank für das tolle Rezept. Die Auberginencreme machen wir das nächste Mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können