3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rucola-Paprika-Frischkäse-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 75 g Rucola
  • 1/2 rote Peperoni
  • 1 rote Paprika
  • 300 g Frischkäse, natur
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rucola-Paprika-Frischkäse-Creme
  1. Rucola, Paprika und Peperoni in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben.

     

    Den Frischkäse dazugeben mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und 20 Sek./Stufe 3 verrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Frischkäse sehr mild möchte, nimmt keine Peperoni und schmeckt evtl. mit etwas Chilisalz für ein klein wenig Schärfe ab.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Danke für das

    Verfasst von Susi2206 am 15. Juni 2016 - 20:45.

    Sehr lecker. Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Falls du ein Lightprodukt

    Verfasst von Virginiawood am 28. Oktober 2015 - 22:10.

    Falls du ein Lightprodukt verwendet hast, dann wird es beim Rühren immer sehr flüssig. Nach kurzer Zeit im Kühlschrank wird es dann wieder fest. Bei Doppelrahmfrischkäse wird es eigentlich nicht flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir ist die Creme sehr

    Verfasst von LisaRe1228 am 28. Oktober 2015 - 21:34.

    Bei mir ist die Creme sehr flüssig geworden, aber trotzdem lecker. Ich werde es über nacht in dem Kühlschrank tun und bin gespsnnt ob es morgen etwas fester ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, wenn es schmeckt.

    Verfasst von Virginiawood am 2. September 2015 - 23:23.

    Freut mich, wenn es schmeckt. Danke für die Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für den netten

    Verfasst von Virginiawood am 2. September 2015 - 23:21.

    Hallo, danke für den netten Kommentar. Würde mich auch noch über ein paar Sternchen freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und natürlich die Sterne

    Verfasst von Elsenmama am 16. August 2015 - 16:45.

    Und natürlich die Sterne tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich gebe

    Verfasst von Elsenmama am 16. August 2015 - 16:45.

    Sehr lecker, ich gebe mnachmal eine Tomate dazu und nehme Kräutersalz.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Perfekt zum Dippen

    Verfasst von Eyecatcher am 1. Juli 2015 - 20:24.

    Sehr gut! Perfekt zum Dippen mit Rohkost!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, vielen Dank

    Verfasst von Hansematz am 12. November 2014 - 12:58.

    sehr lecker, vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Sehr

    Verfasst von The Mama Betty am 5. Juli 2014 - 15:20.

    Danke für das Rezept! Sehr lecker

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können