3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sansibar-BBQ-Sauche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Flasche/n

Sansibar-BBQ-Sauche1

  • 1 Gemüsezwiebeln, In Stücken2
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Chilischoten, Getrocknet50
  • 50 Gramm Rapsöl
  • 1 Granny Smith, Geviertelt
  • 10 Gramm Paprika edelsüß
  • 40 Gramm Balsamessig
  • 100 Gramm Ketjap Manis
  • 25 Gramm Austernsauce
  • 500 Gramm Sansibar-Ketchup
  • 250 Gramm passierte Tomaten
  • 1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 geh. EL Backkakao
  • 60 Gramm Zuckerrübensirup
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gemüsezwiebel, Knoblauchzehen, Chili in Closed lid geben und 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern und nach unten schieben.
  2. Öl zugeben und 5 min/120 Grad/Stufe 1 dünsten
  3. Apfel zugeben und 6 Sek/Stufe 6 zerkleinern
  4. Paprika edelsüss, Balsamico, Ketjap Manis, Austernsauche, Ketchup, passierte Tomaten, Pfeffer, Backkakao, Zuckerrübensirup, Salz hinzugeben, Gareinsatz statt Messbecher aufsetzen und bei 20 min/ 100 Grad/Stufe 2,5 einkochen
  5. Geräuchertes Paprikapulver zugeben, 20 Sek/Stufe 4 vermischen.
  6. Abschmecken
  7. sauce heiss in 3 Gläser a 450g-Gläser umfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kühl lagern und bald aufbrauchen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Sauce gerade gestern aus dem Sansibar...

    Verfasst von Tomatenblondie am 14. Mai 2017 - 18:21.

    Ich habe die Sauce gerade gestern aus dem Sansibar Kochbuch gekocht: Schmeckt super und ist nur zu empfehlen!! Toll auch als Mitbringsel. Allerdings muss man hellen Zuckerrüben (Karamell-) Sirup verwenden. Der Clou ist der geräucherte Paprika, nicht darauf verzichten! Bekommt man im gut sortierten Einzelhandel unter dem Namen Paprika de la vera.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können