3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle, pikante Gemüsesauce zu Reis, Brot o.ä., vegan, ohne Fett


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Pikante Gemüsesauce

  • 1 Stück Zwiebel, eine kleine, geviertelt
  • 3 Stück Möhren, ca. 200g in Stücken
  • 1 Stück rote Paprika, ca. 200g in Stücken
  • 1 Stück Tomate, ca. 150g, gevietelt
  • 1/2 Stück Gurke, ca. 200 g, in Stücken
  • 1 TL Salz, (2 TL wenn das Salz nicht so salzstark ist)
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 - 3 EL Kräuter, z.B. Französische Kräutermischung
  • 100 g Sojasahne oder Cashewsahne, oder mehr, optional
  • 3 EL Tomatenmark, optional
5

Zubereitung

    Pikante Gemüsesauce
  1. Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Anschließend einen Schluck Wasser hinzugeben und 3 Min. / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    Möhren und Paprika zu der Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    Tomate, Gurke, Salz und Pfeffer (ggf. Tomatenmark)  hinzugeben und nochmals 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    Anschließend 10 Min. / Varoma / Counter-clockwise operation / Stufe 2 garen.

    Kräutermischung (und ggf. die Sahne oder Wasser (falls zu dick)) hinzugeben und 10 Sek. / Counter-clockwise operation / Stufe 3-4 durchmischen. Nach Bedarf nochmal 3 Min. / 90°C / Stufe 2 aufkochen.

    Guten Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ohne Beilagen ein Hauptgericht für eine Person.

Ansonsten als Sauce lecker zu Reis, Brot, Kartoffeln, Nudeln, Couscous usw. für zwei Personen.

Je nach Stärke der Würzung fast wie ein veganes Chili.

Dafür ggf. noch Paprika oder Chilipulver hinzugeben.

Würzung nach Geschmack anpassen.

Lecker auch mit Currypulver.

Als Kräuter nehme ich eine fränzösische Kräutermischung (Knoblauch, Pfeffer, Kräuter, Zwiebel, Gewürze).

Es geht sicher auch mit allen anderen Mischungen z.B. Salatkräutern oder selbstgemachtem Kräutersalz.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker,

    Verfasst von Siggilinde am 14. März 2016 - 21:01.

    Sehr sehr lecker, danke!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lustig, ich habe gerade die

    Verfasst von Barockisi am 9. Juni 2015 - 23:05.

    Lustig, ich habe gerade die "fettige" Variante mit Sojasahne getestet und die war sehr, sehr lecker Big Smile

    Habe die Sahne optional in das Rezept eingefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, dass mal etwas ohne

    Verfasst von NisiNis am 9. Juni 2015 - 17:17.

    Super, dass mal etwas ohne fett ist tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können