3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Kirsch-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Marmelade

  • 500 g Kirschen, entsteint
  • 250 g Gelierzucker, 2in1
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Zartbitterschockolade
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    leckere Marmelade
  1. Schkolade 5sec/st5 zerkleinern und umfüllen. 

    Entsteinte Kirschen in den geben 5sec./st5 zerkleinern. Wer mag kann ganz lassen oder nicht so fein zerkleinern. Je nach dem wie man es mag. Dann 5min/st1/100 köcheln lassen. Gelierzucker und Zitronensaft zugeben und weitere 5min/st1/100 köcheln lassen. Schokolade zugeben und verrühren.  Fertig!!!

    In sterilisierte Gläser umfüllen und für 10 min. auf den Kopf stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Mit allen Früchten möglich 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zitronnensaft habe vor dem

    Verfasst von Violetta85 am 23. Oktober 2015 - 18:20.

    Zitronnensaft habe vor dem kochen zugefügt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Violetta85, habe deine

    Verfasst von Witchy607 am 4. Juli 2015 - 14:28.

    Hallo Violetta85,

    habe deine Marmelade gestern gemacht und heute morgen gekostet. Ich finde sie sehr lecker und vergeben daher 5*. Aus deinem Rezept geht allerdings nicht hervor, wann der Zitronensaft zugegeben werden soll - ich habe diesen einfach gleich zu Beginn mit den Kirschen gekocht.  tmrc_emoticons.)

    LG Witchy607

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind mehrere Fehler im

    Verfasst von Christine1956 am 30. Juni 2015 - 20:05.

    Es sind mehrere Fehler im Rezept!

    Bitte berichtigen!

    Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können