3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Kirsch-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Marmelade

  • 500 g Kirschen, entsteint
  • 250 g Gelierzucker, 2in1
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 g Zartbitterschockolade
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    leckere Marmelade
  1. Schkolade 5sec/st5 zerkleinern und umfüllen. 

    Entsteinte Kirschen in denClosed lid geben 5sec./st5 zerkleinern. Wer mag kann ganz lassen oder nicht so fein zerkleinern. Je nach dem wie man es mag. Dann 5min/st1/100 köcheln lassen. Gelierzucker und Zitronensaft zugeben und weitere 5min/st1/100 köcheln lassen. Schokolade zugeben und verrühren.  Fertig!!!

    In sterilisierte Gläser umfüllen und für 10 min. auf den Kopf stellen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit allen Früchten möglich 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zitronnensaft habe vor dem

    Verfasst von Violetta85 am 23. Oktober 2015 - 18:20.

    Zitronnensaft habe vor dem kochen zugefügt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Violetta85, habe deine

    Verfasst von Witchy607 am 4. Juli 2015 - 14:28.

    Hallo Violetta85,

    habe deine Marmelade gestern gemacht und heute morgen gekostet. Ich finde sie sehr lecker und vergeben daher 5*. Aus deinem Rezept geht allerdings nicht hervor, wann der Zitronensaft zugegeben werden soll - ich habe diesen einfach gleich zu Beginn mit den Kirschen gekocht.  tmrc_emoticons.)

    LG Witchy607

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sind mehrere Fehler im

    Verfasst von Christine1956 am 30. Juni 2015 - 20:05.

    Es sind mehrere Fehler im Rezept!

    Bitte berichtigen!

    Danke!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können