3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selbstgemachter Senf (scharf)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Selbstgemachter Senf (scharf)

  • 200 g Senfkörner, gelb, oder 100 g gelbe und 100 g schwarze Senfkörner
  • 200 g Wasser
  • 250 g Essig, Kräuteressig, etc.
  • Kurkuma, nach eigenem Geschmack
  • Pfeffer, nach eigenem Geschmack
  • Kräuter, nach eigenem Geschmack
  • Stevia oder anderes Süßungsmittel, nach eigenem Geschmack
  • 1-2 EL Olivenöl, nativ
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Senfkörner in den Mixtopf geben
  2. 1 Minute auf Stufe 10 mahlen
  3. Wasser dazugeben
  4. 2 Sek. auf Stufe 4 verrühren
  5. Masse mit dem Spatel nach unten schieben
  6. 15 Min. im geschlossenen Mixtopf quellen lassen
  7. Essig, Gewürze, Kräuter und Süßungsmittel dazugeben
  8. 6 Min. auf Stufe 4 bei 80 Grad erhitzen
  9. Mixtopfdeckel abnehmen und 30 Min. auskühlen lassen
  10. Olivenöl dazugeben und 40 Sek. auf Stufe 2,5 unterrühren
  11. Senf in heiß ausgespülte Gläser umfüllen und abkühlen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach 2 Wochen ist der Senf richtig durchgereift, kann aber auch direkt verzehrt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe ihn auch gemacht und muß noch...

    Verfasst von Alexis2015 am 29. März 2017 - 11:20.

    Ich habe ihn auch gemacht und muß noch
    eine Woche warten, um ihn zu genießen.
    Von der Optik her ist er toll und was beim
    Umfüllen kleben blieb, war auch lecker.
    Bin also sehr auf nächste Woche gespannt.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern mal getestet 😉.Aber...

    Verfasst von Cosma27 am 29. März 2017 - 10:46.

    Habe das Rezept gestern mal getestet 😉.Aber irgendwie ist der Senf viel zu flüssig geworden......Heute nochmal bei 80 Grad 6 min erwärmt(wie im Rezept) und vorher TL Speisestärke dazugemogelt.
    Jetzt ist die Konsistenz richtig gut geworden👍🏼.
    Habe übrigens leider keine schwarzen Senfkörner bekommen,sehr schade wegen der Optik-aber vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super 👍 einfach lecker

    Verfasst von Wuschel82 am 17. März 2017 - 11:40.

    Super 👍 einfach lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Senf sieht ja richtig lecker aus. Den werde...

    Verfasst von Fleur de Lys am 14. Februar 2017 - 11:26.

    Der Senf sieht ja richtig lecker aus. Den werde ich auf jeden Fall nachmachen. Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an, werde ich auch testen....

    Verfasst von Alexis2015 am 13. Februar 2017 - 13:21.

    Hört sich sehr gut an, werde ich auch testen.

    Herzchen lasse ich schon mal hier.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DAS muß belohnt werden! Super!...

    Verfasst von Gerry kocht am 12. Februar 2017 - 21:14.

    DAS muß belohnt werden! Super!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich gerade selber ein neues Rezept eingestellt...

    Verfasst von Myandra am 12. Februar 2017 - 20:20.

    Da ich gerade selber ein neues Rezept eingestellt habe, mußte ich doch schauen, was die anderen gerade so machen tmrc_emoticons.-) Dieser Senf hört sich sehr gut an. Ich werde ihn in den nächsten Tagen mal nachmachen - sobald ich Senfkörner gekauft habe - und dann bewerten.

    Vielen Dank für's Einstellen!

    Gruß, MyandraCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können