3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sojabolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Zwiebel

  • Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 130 g Karotten
  • 75 g Sojaschnetzel
  • 400 g Passierte Tomazen
  • 15 g Sellerie
  • 15 g Olivenöl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Soße
  1. 75 g Sojaschnetzel 10 Min. in 225 ml Brühe einweichen

    1 Zweibel, 1 Knobizehe, 130 g Karotten und 15 g Sellerie 5 sek bei Stufe 5 zerkleinern

    15 g Olivenöl dazu und ca. 3 Min Varoma Staufe 1 andünsten.

    400 g passierte Tomaten, 1 tl Zucker, 40 g Tomatenmark, die Sojaschnetzel , Gewürze nach Belieben in den Closed lid. Dann 10 Minuten, 100 Grad, Counter-clockwise operation, Stufe 1 kochen.  

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super gelungen und sehr gut geschmeckt....

    Verfasst von liebling58 am 2. Februar 2017 - 00:04.

    Super gelungen und sehr gut geschmeckt.

    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es gut geschmeckt! 

    Verfasst von KL78 am 30. November 2015 - 16:20.

    Uns hat es gut geschmeckt!  tmrc_emoticons.)

    ...man darf aber auf keinen Fall die Gewürze vergessen - im Rezept steht: "Gewürze nach Belieben" - sonst schmeckt es etwas fad!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir war die Sauce etwas zu

    Verfasst von Kathrin J am 26. Juli 2015 - 17:34.

    Mir war die Sauce etwas zu fest, das nächste Mal werde ich wohl weniger Soja oder mehr Tomatensauce nehmen. Vom Geschmack her allerdings wirklich gut! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird ausprobiert

    Verfasst von sassibec am 6. Juli 2014 - 15:25.

    Wird ausprobiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können