3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffi's Franzbrötchen Aufstrich


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Steffi's Franzbrötchen Aufstrich

  • 400 Gramm gezuckerte Kondensmilch
  • 250 Gramm Butter, weich
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 15 Gramm Zucker
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kardamom, optional
  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Die geschlossene Dose Kondensmilch in einem Topf (mit Deckel) ca 3,5 Stunden leicht kochen lassen, die Dose muss immer mit Wasser bedeckt sein.

    Anschließend die Dose komplett abkühlen lassen.

    Weiche Butter in Stücken, in den Mixtopf geben und
    15 Sek./Stufe 4 aufschlagen.
    Abgekühlte Karamellcreme aus der Dose, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Salz und evtl Kardamom zugeben und
    1 Min./Stufe 6 aufschlagen.
    Den fertigen Aufstrich in zwei heiß ausgespülte Schraubgläser (300g) füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Ca drei Wochen haltbar.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare