3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süß-Saure Soße (Chinasoße süßsauer)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Süß-Saure Soße (Chinasoße süßsauer)

  • 50 g Essig
  • 60 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 30 g Tomatenmark
  • 20 g Sojasauce
  • 2 TL Sesamöl, (oder neutrales Öl)
  • 2 geh. EL Speisestärke
  • etwas Wasser
  • 1 Dose Ananas, gezuckert, in Scheiben oder Stücken mit Saft (565 g)
  • 1 Paprika, nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1.) Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen, er wird später noch benötigt. Ananasringe in Stücke schneiden, die Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden.
    2.) Essig, Zucker, Salz, Tomatenmark, Sojasoße und Sesamöl in den Mixtopf geben und erhitzen (2 Min., 100° C, Stufe 2).
    3.) Die Speisestärke in einer Schale mit ein wenig Wasser anrühren, bis alle Klümpchen weg sind, dann zu der Mischung in den Mixtopf geben (1 Min., 100° C, Stufe 2). Wenn die Bindung der Soße anzieht, mit Ananassaft auffüllen (2 Min., 100° C, Stufe 2).
    4.) Die Ananasstücke und die Paprika dazugeben und bei mittlerer Temperatur mitköcheln (10 Min., 100° C, Linkslauf, Stufe 1). Je nach gewünschter Konsistenz und Süße noch Wasser oder Speisestärke hinzufügen.
    Hinweis: Mit der Menge an Ananas und Paprika kann man flexibel sein, wir essen es am liebsten mit der kompletten Ananasmenge, Paprika nehme ich eine halbe Rote.
    Passt perfekt zu Geflügel und Reis 😋
10
11

Tipp

Original: http://www.chefkoch.de/rezepte/935011198933731/Suess-saure-Sosse.html


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Soße ist der Hammer, jetzt gibt es kein...

    Verfasst von Spanish-dancer am 30. Oktober 2017 - 09:46.

    Die Soße ist der Hammer, jetzt gibt es kein Fertigprodukt mehr.
    Selbst meiner Tochter schmeckt die Sauce. Schnell und einfach.
    vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nanu, so wenig Bewertungen?...

    Verfasst von Großer Hans am 18. August 2017 - 15:31.

    Nanu, so wenig Bewertungen?
    Vielseitig zu verwendende Soße, wir essen sie gerne zu jeder Art von Fisch in Kombination mit Reis.
    Schön, dass es keinen Fond braucht um sie herzustellen,einfrieren geht auch, sie ist schnell erwärmt
    und aufgerührt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und einfach lecker

    Verfasst von Cat75 am 15. Mai 2017 - 20:18.

    Schnell gemacht und einfach leckerLoveCooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können