3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Sylter Salatsoße Die Nordfrische


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

Fermentationsfond

  • 125 g Wasser
  • 62,5 g Zwiebel
  • 15 g Essigessenz (oder 40g Weinessig)
  • 3 Messerspitzen Pfeffer, bzw. 3 Pfefferkörner
  • 12,5 g Salz
  • 62,5 g Zucker

Aufkochen

  • 18 g Tortenguss
  • 250 g Wasser

Mixen

  • 1 Stück Ei, optimal (Veganer lassen es weg)
  • 250 g Sonnenblumenöl, Raffiniert. Alternativ neutrales Pflanzenöl wie z. B. Rapsöl, Keimöl oder Distelöl.
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Fermentationsfond zubereiten
  1. Zwiebel in den Mixtopf Closed lid geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Mit einer externen Waage die restlichen Zutaten wiegen!!!!! s. Tip!!!!

    Restliche Zutaten (Wasser, Essigessenz, 3 Pfefferkörner, Salz, Zucker) zugeben, 3 Sek./Stufe 3[/b] vermischen.

    Eigentlich sollte jetzt der Fond im Schraubglas 2 Tage[/b] im Kühlschrank fermentieren, aber man kann auch direkt weiter machen. Schon mehrfach getestet mit dem selben Ergebnis.
  2. Guss:
    1 1/2 Tüten Tortenguss (18g) mit 250ml Wasser in den Mixtopf Closed lid

    3 Min./Varoma/Stufe 3

    Das dickflüssige Gelee in eine Schüssel abgießen und 10 Minuten auskühlen lassen.

    (0der direkt im Mixtopf lassen und 10 Min. warten)
  3. Salatsoße mixen und abfüllen:

    Fond, Guss, 1 Ei (optimal) und 250g Öl in den Mixtopf Closed lid geben, und 1Min./Stufe 10 zu einer cremigen Sauce aufschlagen.

    Glasflasche(n) mit kochend heissem Wasser ausspülen, die Sauce einfüllen und Luftdicht verschliessen.

    Im Kühlschrank lagern. Sollte ungeöffnet äußerst lange haltbar sein (mindestens Monate).

    Kühl verwenden. Vor Gebrauch gut schütteln.

    Sylter Salatsauce schmeckt einfach genial: cremig, süßlich, säuerlich und frisch. Sie passt zu allen Salaten, besonders zu Gemischten mit Gemüse und Bohnen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte benutzt nicht die Waage beim Thermomix, unbedingt eine externe Waage benutzen. Der Thermomix wiegt in 5er Schritten und ist dabei viel zu ungenau. Nur 1-2g mehr von dem Essigessenz und die Soße ist ungenießbar.

Das Rezept habe ich von der Seite: Quelle: //www.andrejeworutzki.de/cooking/sylter-salatsauce/


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker Ganz dicht am gekauften Original...

    Verfasst von Renaby am 17. Juni 2017 - 12:58.

    Lecker!!! Ganz dicht am gekauften Original.
    Danke für das Rezept. Ist 5 Sternchen wert.

    Ich habe die Soße das 1.Mal gemacht und den Fond 2 Tage ziehen lassen, weil ich denke, es schmeckt dann intensiver.
    Der Tip mit dem Essig ist auch gut, weil ich keine Essenz verwende und mich schon gefragt hatte, wieviel Essig nehm ich jetzt anstatt.

    Zwiebel hab ich einfach eine kleine genommen und noch 1 Knobizehe dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können