3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten-Schafskäse-Pesto mit Tip zum Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Pesto

  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 0,1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 g griechischer Schafskäse (Feta)
  • 10 g Pinienkerne oder Pistazien
  • 4 TL Balsamicoessig
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Prise Salz
  • 2 Prise Pfeffer

So wird das Pesto zum Dip am nächsten Tag

  • 150 g griechischer Schafskäse (Feta), (Rest vom Vortag)
  • 200 g Frischkäse light
5

Zubereitung

    Pesto
  1. Die getrockneten Tomaten in der Gemüsebrühe einweichen, ca. 30 Minuten. Danach die Brühe auffangen.

    Die restlichen Zutaten 10 Sek / Stufe 10 fein mahlen und nach und nach mit der Brühe aufgiessen, bis eine cremige Masse entstanden ist.

  2. Dip (Verwertung vom restlichen Pesto)
  3. Das Pesto mit dem Rest vom Schafskäse und dem Frischkäse in den Closed lid geben und 10 Sek / Stufe 10 vermischen, fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein besonderer Dank geht an Mupfel64! Ich brauchte nötig einen Dip und da fiel mir der Rest Pesto nach einem Rezept von Mupfel64 in die Hände und den habe ich dann einfach mit dem Frischkäse und Rest Schafskäse vermengt und es war der Hit auf der Party! DANKESCHÖN!!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker fruchtig und

    Verfasst von 16V am 3. November 2013 - 15:50.

    Einfach lecker fruchtig und cremig zu gleich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Leute, ich könnte es

    Verfasst von jessie911 am 5. Juli 2012 - 12:08.

    ...Leute, ich könnte es löffelweise einfach so essen....!!! Danke für das einfache Rezept. Habe es etwas abgewandelt von den Grammzahlen her, aber die Zutaten im Rezept genommen. Einfach rein und püriert. Mit Milch statt mit Gemüsebrühe cremig gerührt. SUPERLECKER!!!!! tmrc_emoticons.D  Dazu gab es Fladenbrot...

    LG

    Jessie911

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • superlecker mit Fladenbrot..

    Verfasst von sabrein am 16. Mai 2012 - 21:31.

    superlecker mit Fladenbrot.. finden alle...vielenn Dank für's einstellen!!! von uns gibts 5 Punkte...

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) DANKESCHÖN!!

    Verfasst von Vossibeige am 29. März 2012 - 23:46.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) DANKESCHÖN!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oberlecker ...  natürlich

    Verfasst von Carolotti am 26. Februar 2012 - 15:23.

    oberlecker ...

     natürlich 5*

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können