3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatenpesto aus eigener Tomatenernte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Tomatenpesto

  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl, Tomaten sind aus eigener Ernte
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 - 2 geh. EL Tomatenmark
  • 100 g Olivenöl
  • 60 - 100 g geröstete Pinienkerne
  • 60 g Parmesan
  • 1 nach Geschmack Salz
  • 1/2 gestr. TL Rohrzucker
  • 1 nach Geschmack Peffer
  • 1 nach Geschmack Chilischote "Lemon Drops", aus meinem Garten
  • 1 gestr. TL Thymiankraut, aus meinem Garten
  • 1 Blättchen Basilikum
5

Zubereitung

    Pesto aus getrockneten Tomaten
  1. Die Tomaten sind im letzten Jahr in meinem Garten geerntet und im Dörrgerät getrocknet. Dann wurden sie in Olivenöl eingelegt.Davon habe ich 100g. genommen. Natürlich könnt ihr aber auch gekaufte getrocknete Tomaten verwenden.

    Dann kommen die Knoblauchzehen, das Olivenöl und das Tomatenmark dazu.

    Inzwischen wurden die Pinienkerne in einer Pfanne geröstet, sie kommen abgekühlt dazu.

    Dann können auch die Gewürze, wie Salz, Pfeffer, Zucker, etwas Chilischote und das Thymiankraut dazu.

    Dann werden die Zutaten ca 8 sec Stufe 5 - 6 gerührt.

    Danach kommt das Basilikum und der Parmesan dazu. Natürlich mehrere Stengel Basilikum, ich nehme mindestens 8 Stengel. Es kommt aber darauf an, wie groß euer Basilikum ist.

    Jetzt werden nochmal ca 5 sec Stufe 7 gerührt.

    Wenn Dir die Konsistenz des Pesto gefällt, wird es in

    ein sauberes Gläschen mit dem Spatel gefüllt.

    Nun kann es verwendet werden, zu Nudeln oder als Brotaufstrich. Wir essen es auch gern zu Pizza.

    Also "Guten Appetit"

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein solches Gläschen Pesto ist auch ein wunderbares Geschenk. Ich weiß nicht, wie lange es haltbar ist, da es nicht lange in unserem Kühlschrank steht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Suppe, freut uns sehr,

    Verfasst von margit und hartwig am 29. Oktober 2014 - 10:23.

    Hallo Suppe,

    freut uns sehr, daß euch das Pesto schmeckt. Wenn die Gartenzeit vorbei ist, nehmen wir auch entweder gekaufte Tomaten oder auch getrocknete Tomaten in Öl eingelegt. Auf alle Fälle wollen wir das Pesto nicht mehr missen.

    Habt einen schönen Tag und lieben Gruß

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Astra-Luna, das freut

    Verfasst von margit und hartwig am 29. Oktober 2014 - 10:20.

    Hallo Astra-Luna,

    das freut mich sehr, daß euch unser Rezept schmeckt. Dann weiterhin viel Freude beim Zubereiten und Essen des Pestos. Mein Mann macht es sich hin und wieder als Aufstrich aufs sein gebackenes Brot.

    Liebe Grüße

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo eisstern, Ach, mit dem

    Verfasst von margit und hartwig am 29. Oktober 2014 - 10:18.

    Hallo eisstern,

    Ach, mit dem Basilikum ist ein bißchen unglücklich geschrieben. Habe ich nicht so recht aufgepaßt. Klar können das ruhig mehr "Blättchen" sein, eben nach Geschmack. Und es schmeckt und gelingt einfach besser, wenn es getrocknete Tomaten in Öl sind. Du kannst wirklich die gekauften nehmen. Wenn der Sommer vorbei ist und wir keine eigenen Tomaten mehr haben, dann nehmen wir auch die gekauften. Das schmeckt auch sehr gut.

    Wenn Du nur die getrockneten Tomaten da hast, dann lege sie doch paar Tage in Öl ein. Das ist dann doch auch dieser Effekt. Nun habe viel Spaß mit dem Rezept und einen schönen Tag noch.

    Liebe Grüße

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt köstlich, ich

    Verfasst von Astra-Luna am 26. Oktober 2014 - 09:32.

    Es schmeckt köstlich, ich habe es mit getrockneten Tomaten gemacht und die entsprechende Menge gutes Olivenöl dazu gegeben. Ein sehr gutes Pesto tmrc_emoticons.), runder Geschmack!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte das Pesto machen.

    Verfasst von eisstern am 25. Oktober 2014 - 16:21.

    Ich möchte das Pesto machen. Kommt da wirklich nur 1 Blättchen Basilikum rein? Und müssen es getrocknete Tomaten in Öl sein? Oder gehen auch die Trockenen ohne Öl?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super Klasse auch

    Verfasst von Suppe am 11. Oktober 2014 - 23:28.

    Schmeckt super Klasse auch mit gekauften Tomaten! Essen wir echt gerne und oft!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können