3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tom's Hot Currysauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

  • 900 g Tomatensauce, Ketchup,Apfelmus,Tomatenmark 3 gleiche Teile
  • 150 g Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 60 g Currypulver
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400g
  • 2 gestrichene Esslöffel Habanerosauce von Chili Food, sehr scharf
  • 2 Schoten geröstete Paprika, eingelegt
  • 2 Stück Gewürzgurken

  • 1 geh. TL Knolauchpaste
  • 2 EL gekörnte Brühe
  • 2 Spritzer Worcestersauce
  • etwas Rotwein
  • 4 EL Ayvar scharf
  • 4 EL Mango Chutny
  • 0,5 Liter Gemüsesaft
  • 1 gestr. TL Salz

  • 900 g Tomatensauce, Ketchup,Apfelmus,Tomatenmark 3 gleiche Teile
  • 150 g Zwiebeln
  • 60 g Butter
  • 60 g Currypulver
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400g
  • 2 gestrichene Esslöffel Habanerosauce von Chili Food, sehr scharf
  • 2 Schoten geröstete Paprika, eingelegt
  • 2 Stück Gewürzgurken

  • 1 geh. TL Knolauchpaste
  • 2 EL gekörnte Brühe
  • 2 Spritzer Worcestersauce
  • etwas Rotwein
  • 4 EL Ayvar scharf
  • 4 EL Mango Chutny
  • 0,5 Liter Gemüsesaft
  • 1 gestr. TL Salz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hot Sauce
  1. Gurken und Paprikaschoten  jeweils bei Stufe 5/5sec. zerkleinern und entnehmen.

    Zwiebeln bei Stufe 5/5sec.zerkleinern dann mit der Butter und dem Zucker  3Min./Varoma/Stufe2 dünsten.

    Jetzt den Curry hinzugeben und 3Min./Varoma/Stufe2 weiter dünsten

    Nun werden alle restlichen Zutaten (bis auf den Gemüsesaft)  in den Topf gegeben und 15Min./100/Counter-clockwise operation/Stufe3,5.gekocht.

    Zum Schluß die Sauce abschmecken gegebenenfalls mit Gemüsesaft 

    verdünnen,da die Sauce etwas dicker wird.

    Ergibt mit dem Gemüsesaft ca.6-7 Gläser.

    Heiß in die Gläser füllen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare