3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Trauben-Chutney


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Äpfel
  • 500 g Trauben, rot entkernt
  • 40 g Rotweinessig
  • 50 g brauner Zucker
  • 20 g Oel
  • 60 g Rosinen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Apfel geviertelt in den Mixtopf geben 3sek Stufe 5 zerkleinern.Die anderen Zutaten dazu geben und 18min LINKSLAUF 100 Grad Stufe1 ohne Messbecher einkochen.Chutney heiss in Schraubgläser füllen, verschließen und 10min auf den Deckel stellen.Fertig Menge ergiebt 2x250ml Gläser

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also wir essen es zu Käse und

    Verfasst von Brownie am 14. Oktober 2013 - 18:10.

    Also wir essen es zu Käse und auch bei Fleischgerichten, wenn wir Grillen kommt es auch auf den Tisch, aber das ist Geschmackssache. Einfach mal ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, habe das Chutney gerade

    Verfasst von die-kochhexen am 13. Oktober 2013 - 22:14.

    So, habe das Chutney gerade nachgekocht und nun kühlt es in den Gläsern ab. Wozu isst du denn dieses Chutney gern? Es ist mein erstes Chutney und ich habe noch keine Erfahrungen, wozu mach das am besten essen kann tmrc_emoticons.-(

    Zauberhaft Kochen und Backen mit und ohne Thermomix:die-kochhexen.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brownie,  bin

    Verfasst von hanne1410 am 15. Juli 2013 - 01:43.

    Hallo Brownie,  bin eingeladen zu einem südafrikanischen Braii. Paßt dieses Chutney dazu? LG Hanne140

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke

    Verfasst von annbcn am 14. Juli 2010 - 18:28.

    super und danke, habe das Rezept in meine mittelfristige Warteschleife aufgenommen tmrc_emoticons.;)  so viel zu probieren tmrc_emoticons.)

    Einen schönen Tag noch

    Anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dazu Geschrieben im Rezept

    Verfasst von Brownie am 14. Juli 2010 - 16:57.

    Danke, habe es im Rezept dazu geschrieben und bearbeitet. Big Smile

    L.G. Brownie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Temperatur??!!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von Brownie am 14. Juli 2010 - 16:46.

    Tut mir leid, is wohl die Hitze das ich das vergessen habe.Es wird bei 100 Grad gekocht

    L.G. Brownie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • temperatur?

    Verfasst von annbcn am 13. Juli 2010 - 22:06.

    hallo Brownie

    das klingt lecker, auf Chutney steh ich eh. Nur eine Frage vor dem Nachmachen: welche Temperatur soll ich einstellen???

    Danke für dein Feedback

    anna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können