3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzatziki eins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • TZATZIKI 1
  • 1 Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Joghurt-Türkisch
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz-Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


  1. die Zutaten zusammen


    im  Mixtopf 


    Closed lid zerkleinern


    TM 10 Sekunden / Stufe 4


     


    Servieren:


    zu Fondue, Fleisch, Nudeln


    Tipp:


    wichtig: griechischen Joghurt verwenden


    Morgens zubereiten,


    schmeckt nach zwei Stunden geschmackvoller


     


     


10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • uns hat er leider nicht soooo

    Verfasst von mischi71 am 11. Februar 2015 - 15:03.

    uns hat er leider nicht soooo gut gefallen tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!!

    Verfasst von eliseblau63 am 16. Juli 2011 - 22:27.

    Einfach und lecker Big Smile

    5 Sterne von mir, alle waren gegeistert.

    Habe nur die Kerne aus der Gurke entfernt!!!!!!

    VG aus dem Sauerland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von thermoelse am 30. März 2010 - 11:55.

    ich habe schon eine weile nach ein Rezept gesucht und endlich eins gefunden,


    und dazu noch so ein leckers,danke für das Rezept.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welchen Joghurt?

    Verfasst von Dokonaca am 22. März 2010 - 22:30.

    Hallo,


    soll es jetzt griechischer oder türkischer Joghurt sein. Vielleicht ist es ja auch egal.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Salatgurke

    Verfasst von Buecherwurmliho am 22. März 2010 - 15:22.

    Hallo,


    beim Tzatziki entferne ich die Kerne immer mit einem Löffel - es wird dann nicht so "wässrig".


    LG Juliane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können