3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tzaziki


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Tzaziki

  • 3 Stück Knoblauchzehe, geschält
  • 2 Stück Zwiebeln (kleine)
  • 1 Salatgurke, geschält, entkernt in Stücken
  • 150 g Frischkäse
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Joghurt, natur
  • 200 g Schmand
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Petersilie (TK)
  • 2 TL Schnittlauch (TK)
5

Zubereitung

    und so geht es weiter:
  1. Knoblauchzehen und die Zwiebeln in den Closed lid und 3 Sekunden Stufe 5 zerkleinern (mit Messbecher den Closed lid verschliessen) mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen.

    Gurkenstücke (entkernt) in den Closed lid und 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern (mit Messbecher den Closed lid verschliessen)

     

    Anschließend die anderen Zutaten hinzufügen  und 30 Sekunden Stufe 3 verrühren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lecker zu Gegrilltem oder Kartoffelecken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • wirklich lecker, hatte keinen

    Verfasst von Karin_L am 18. Juli 2015 - 23:01.

    wirklich lecker, hatte keinen Joghurt zuhause, stattdessen habe ich etwas mehr Frischkäse genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Nina1509 am 1. Juli 2015 - 00:59.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können