3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Aioli à la Axel Henkel aus "Pirates Cooking"


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 15 g Knoblauchzehen
  • 150 g Miracle Wip "Balance"
  • 150 g Naturjoghurt 0,1% Fett
  • 20 g Olivenöl
  • 10 g Limettensaft
  • 1/2 TL Salz
5

Zubereitung

  1. 1. Knoblauc in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und 2 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    2. Mayonnaise zugeben und 10 Sek./Stufe 5 verrühren

    3. Restliche Zutaten zugeben, 8 Sek./Stufe 3 verrühren und abschmecken.

    Dieses Rezept ist eine Abwandlung von der Aioli aus dem Buch: "Pirates Cooking".

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab nur 10 gr Knoblauch genommen haut trotzdem...

    Verfasst von luisita77 am 16. Mai 2017 - 17:27.

    Hab nur 10 gr Knoblauch genommen, haut trotzdem rein und vielleicht etwas weniger Limettensaft. Ansonsten sehr lecker!!! Kann nur weiterempfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beste Aioli ever!!Wir lieben

    Verfasst von pueppi123 am 29. Dezember 2014 - 14:31.

    Beste Aioli ever!!Wir lieben Knoblauch tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1-2 Tage, da die aber so

    Verfasst von flippine3 am 10. Juni 2014 - 10:06.

    1-2 Tage, da die aber so lecker ist hält sie sich bei uns nie lange  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält sie sich im

    Verfasst von cat-mickey am 10. Juni 2014 - 00:39.

    Wie lange hält sie sich im Kühlschrank?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe  ich bisher  noch nicht

    Verfasst von flippine3 am 9. Juni 2014 - 20:00.

    Habe  ich bisher  noch nicht  ausprobiert, würde es mal versuchen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kann man dies auch mit

    Verfasst von angelwing am 9. Juni 2014 - 16:50.

    kann man dies auch mit Sonnenblumenöl machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine leckere leichte Variante

    Verfasst von Tina Thermi am 9. Juni 2014 - 12:53.

    Eine leckere leichte Variante .Lecker!!!

    Keine Angst vor Knoblauch tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt alle sind begeistert

    Verfasst von sabbi63 am 4. April 2014 - 09:38.

    Perfekt alle sind begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)

    Verfasst von flippine3 am 14. Oktober 2013 - 17:53.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von gaby.h am 13. Oktober 2013 - 18:35.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sehr lecker und

    Verfasst von gaby.h am 12. Oktober 2013 - 20:13.

    Hallo,

    sehr lecker und schnell gemacht und vor allem nicht so kalorienreich.

    Danke für´s einstellen des Rezeptes.

    gby.h

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können