3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Quitten-Apfel-Gelee mit Schuss


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Quittensaft

  • Quitten
  • Saft einer Zitrone
  • Wasser, nach Bedarf
  • 3 cm Zimtstange
  • 1/2 Schote Vanille, längs aufgeschnitten

Quittengelee

  • 700 g Quittensaft
  • 220 g Apfelsaft naturtrüb
  • 80 g Amaretto
  • 1 EL Amaretto
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Quittensaft
  1. Einen großen Topf mit ca. 1l Wasser richten und den Saft einer Zitrone hinzufügen.

    Die Quitten mit einem trockenem Tuch vom weißen Flaum befreien, in grobe Stücke schneiden und dabei den Stiel- und Blütenansatz entfernen. Die Stücke gleich in das Zitronenwasser geben und bei Bedarf Wasser auffüllen, so das die Quitten leicht bedeckt sind. Vanilleschote und Zimtstange hinzufügen.

    Nun die Quitten kurz aufkochen und 3-4 Std. leise köcheln lassen. Ich lasse sie gerne so lange köcheln damit der Saft einen intensiveren Geschmack bekommt. Das ganze danach etwas abkühlen lassen.

    Nun einen Sieb mit einem Leinentuch auslegen, auf eine Auffangschüssel stellen und den Saft mit den Quitten, am besten über Nacht, durchlaufen lassen. Nicht durchdrücken, sonst wird der Saft trübe!

     

  2. Quittengelee
  3. Den Quittensaft sowie Apfelsaft und 80g Amaretto mit dem Zucker in den Closed lid geben und 13 Min. / 100° /  St. 3 köcheln lassen. 1 EL Amaretto unterrühren. Den Schaum abschöpfen und sofort in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen, schließen und für 10 Min. auf den Kopf stellen.

10
11

Tipp

Für mich lohn sich eine Anschaffung eines Entsafters nicht, da ich ihn nur einmal im Jahr bräuchte, deswegen benutze ich die altmodische Methode. Habe auch schon die Methode mit dem Thermomix versucht, allerdings war der Geschmack nicht so intensiv und bei einem Klappkorb voll Quitten bräuchte ich da Tage bis ich fertig wäre tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare