3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegan und superlecker! Low carb! Hummus aus geröstetem Kürbis mit Cashew-Kernen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

für den Hummus

  • 1 Stück Butternut / Butternuss-Kürbis
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 200 g Cashew-Kerne
  • 1 Stück Zitrone
  • 1-2 TL Tahini, im TM selbst gemacht oder gekauft
  • 1/2 TL Salz
  • ca 50 g sehr gutes Olivenöl
  • 1 Messerspitzen Sambal Olek oder Chilipaste
5

Zubereitung

  1. Den Kürbis in Würfel zerteilen, die Kerne entfernen und die Kürbiswürfel ungeschält zusammen mit den ungeschälten Knoblauchzehen ca. 40 min. im Ofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze auf mittlerer Schiene auf einem Backblech backen, bis er zart ist. Zwischendurch die Kürbisstücke ab und zu wenden. Dann die Kürbiswürfel mit dem Knoblauch abkühlen lassen.

  2. Die Cashew-Kerne ca. 10 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen und mit dem Spatel herunterschieben.

    Das Fruchtfleisch des Kürbis`, den abgeschälten Knoblauch und alle anderen Zutaten zugeben und auf Stufe 7 etwa 10 Sek. so lange miteinander vermischen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.. Wenn der Dip dünnflüssiger werden soll, mehr Olivenöl verwenden.

10
11

Tipp

Unbedingt auf eine sehr gute Qualität des Öles acht, ggf. vorher probieren tmrc_emoticons.;-). Mit der Zugabe von mehr Chili-Paste oder etwas weniger Zitronensaft lässt sich der Geschmack leicht für die eigenen Bedürfnisse anpassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für den freundlichen

    Verfasst von Gast am 30. Januar 2016 - 15:32.

    Danke für den freundlichen Kommentar und die Bilder! Muss mal schauen, wie ich das hin bekomme. Momentan bin ich mit dem Tablet unterwegs....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept jetzt schon

    Verfasst von Mixael am 30. Januar 2016 - 14:17.

    Hab das Rezept jetzt schon zum 2. Mal gemacht und meine Familie war rundum begeistert. Das Foto vom Rezept könnte aber besser sein. Bilder zur freien Verwendung natürlich tmrc_emoticons.)

    Größerer Bildupload war leider nicht möglich.

    [[wysiwyg_imageupload:21762:]][[wysiwyg_imageupload:21764:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte man den Kürbis nicht

    Verfasst von Mixael am 30. Januar 2016 - 14:14.

    Könnte man den Kürbis nicht auch mit dem Varoma dünsten? Oder muss das für den besseren Geschmack ins Rohr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke, wenn der quasi im

    Verfasst von Gast am 23. Januar 2016 - 10:04.

    Ich denke, wenn der quasi im eigenen Saft schmort, bleibt mehr vom ohnehin dezenten Kürbisaroma. Im Ofen verliert er auch Feuchtigkeit, was ebenso das Aroma intensiviert.

    Liebe Grüße

    Barbara

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können