3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Chutney


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Zucchini, in Stücken
  • 250 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 kg Paprika, (rot, gelb), in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Zucker
  • 250 g Weinessig (oder weißer Balsamico)
  • 1 Fleischtomate, grob geschnitten
  • 70 g Ketchup
  • 1 EL Senf
  • 1/2 EL Paprika, pulver, scharf
  • Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucchini in den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 3,5 zerkleinern und in einen großen Topf oder Schnellkochtopf geben. Jetzt die Zwiebeln 5 Sekunden auf Stufe 3 ebenfalls zerkleinern und in den Topf zu den Zucchinis geben. Die Paprika auch 5 Sekunden auf Stufe 3 zerkleinern und umfüllen. Nun die Knoblauchzehen 5 Sekunden auf Stufe 5 und zu dem Gemüse geben. Zucker, Weinessig, Fleischtomate, Ketchup, Senf,  Paprikapulver und Chiliflocken oder Cayennepfeffer in den Topf zum Gemüse geben.


    Nun ca. zwei Stunden auf dem Herd leicht köcheln lassen.


    Anschließend sofort in Gläser mit Schraubverschluss umfüllen und die Gläser auf den Kopf stellen. Das Chutney hält sich monatelang und schmeckt sehr lecker zu Steaks, Fondue oder Raclette.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept auf ein 1/4

    Verfasst von 0406MB am 23. Juli 2010 - 22:26.

    Habe das Rezept auf ein 1/4 gekürzt.125g Zucchini,65g Zwiebel,500g Paprika,1/2 Knoblauchzehe,65g Zucker,65g Essig,1 Tomate,20g Ketchup,1 Teel Senf,1/2 Teel.Cayennpfeffer.

    35 min.100°C ST.1-2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, ich überlege gerade, um

    Verfasst von Colette am 11. Juli 2010 - 17:10.

    Hmm, ich überlege gerade, um wieviel man die Menge verringern müsste, um das Chutney nicht auf dem Herd, sondern im Closed lid zubereiten zu können.Müsste doch auch gehen.

    LG Colette

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verwirrung entwirrt

    Verfasst von Snowbella am 11. Juli 2010 - 09:40.

    Hallo Mauselito,

    danke für Deine Antwort    tmrc_emoticons.D     , ich werde das Rezept mal in den nächsten Tagen ausprobieren und Dir dann berichten.        

    Hab´ noch ein schönes Wochenende und liebe Grüße von

    Snowbella     tmrc_emoticons.)       tmrc_emoticons.)         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zucchini-Chutney

    Verfasst von Mauselito am 9. Juli 2010 - 23:41.

    Hallo Snowbella!

    Ich habe das Rezept von einer Freundin bekommen, die es immer ohne Thermomix macht! Aber es sind tatsächlich 2 Kilo Paprika und 500 g Zucchini. Aber du hast recht, hört sich wirklich komisch an. Eigentlich müsste es Paprika-Zucchini-Chutney heißen.

    Das Rezept schmeckt aber trotzdem sehr lecker. Probier es doch einfach aus! Du kannst natürlich auch 2 Kilo Zucchinis und 500g Paprika nehmen, wenn du mehr Zucchini magst.

    Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Viele Grüße

    Mauselito

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mauselito, ich bin

    Verfasst von Snowbella am 8. Juli 2010 - 20:46.

    Hallo Mauselito,

    ich bin etwas verwirrt.       tmrc_emoticons.~      Kommen in das Zucchini-Chutney  wirklich 2 Kg Paprika und nur 500g Zucchini?

    Liebe Grüße Snowbella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können