3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwetschgenaufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Zwetschgenaufstrich

  • 600 g Zwetschgen, halbiert, entsteint
  • 100 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Vanila
  • 1/2 TL Rum, (optional)
  • 1 Spritzer Zitronensaft frisch
5

Zubereitung

  1. 1. Zwetschgen in den Mixkopf geben und 30 Sek./Stufe 4 zerkleinern.

    2. Zucker, Rum, Vanila, Zimt zugeben und 20 Min./100°/Stufe 2 kochen.

    3. Fruchtmus 20 Sek./Stufe 7-8 pürieren, heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, sofort verschließen un 10 Minuten auf den Deckel stellen. Abkühlen lassen, bevor das Glas zur Aufbewahrung in den Kühlschrank gestellt wird.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Portion ist ein Schraubglas ca. 196ml.

Dieser Aufstrich ist lecker auf Toast oder Brot und passt gut zu Desserts wie Germknödeln und Pfannkuchen.

Er hält sich im Kühlschrank einige Wochen.

Für Diabetiker 1 abgerundeter Teel. = ca. 1 BE.

Rezept abgewandert vom Thermomix Pflaumenaufstrich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Alles prima, geht aber auch

    Verfasst von karbes am 10. August 2014 - 12:30.

    Alles prima, geht aber auch mit 1000gr Pflaumen und 500gr Gelierzucker 2:1, sonst alles andere gelassen. Jetzt kann man die Gläser auch längere Zeit lagern.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können