3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

All in one Pasta


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

All in one Pasta

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 Teelöffel Selbstgemachte Gemüsepaste
  • 730 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Prisen Zucker
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 400 g Nudeln, Ich habe Makkaroni genommen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren und mit der Knoblauchzehe in den Mixtopf geben.

    3 Sek./ Stufe 5
  2. Öl zugeben und 3 Minuten/ 100 Grad/ Stufe 1 dünsten
  3. Tomatenmark, passierte Tomaten, Gemüsepaste, Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano und Basilikum hinzufügen. Dann 5 Minuten/ 100 Grad/ Stufe 1 aufkochen.
  4. Nudeln hinzugeben und 15 Minuten/ 100 Grad/ Counter-clockwise operation/ Gentle stir setting
  5. fertig 😊
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es heute genau nach Anleitung versucht...

    Verfasst von saarachim am 22. März 2018 - 20:41.

    Ich habe es heute genau nach Anleitung versucht und muss sagen, dass es mit Abstand das Schlimmste war was ich je gegessen habe. Schmeckt nach ganz einfacher billiger Tomatensauce aus dem Discounter und die Nudeln obwohl es gute Nudeln waren, waren alles andere als al dente... Nicht sehr zu empfehlen. Ganz und gar nicht mein Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es bei uns häufiger. Anfangs fand ich, dass...

    Verfasst von Verena Lubnau am 19. März 2018 - 07:30.

    Gibt es bei uns häufiger. Anfangs fand ich, dass die Nudeln zu wenig gewürzt waren. Ich habe aber dann einfach mehr gewürzt und ausgetestet wie sie am besten schmecken. Inzwischen mach ich Gewürze einfach nach Lust und Laune dran.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde es lecker mit Curry und auch ohne Zucker...

    Verfasst von Shininggirl am 31. Januar 2018 - 15:44.

    Ich finde es lecker mit Curry und auch ohne Zucker gut.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es lecker Habe 500g Nudeln und etwas mehr...

    Verfasst von vegancook49 am 8. Mai 2017 - 18:10.

    Ich fand es lecker. Habe 500g Nudeln und etwas mehr wasser. Ist gut gelungen. Gewürzt habe ich noch mit Curry .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider uumlberhaupt nicht unser Geschmack...

    Verfasst von kicokocht am 27. April 2017 - 16:52.

    Leider überhaupt nicht unser Geschmack.
    Es schmeckte nach billig Tomatensauce Sad und die Nudeln waren leider auch nicht durch....
    Darum nur 1 Stern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können