3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Quark Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 Eiweiß
  • 65 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • etwas abger. Zitronenschale
  • 10 g Vanillezucker, selbst gemacht
  • 500 g Quark
  • 65 g Griess
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 500 g Äpfel
  • etwas Zucker-Zimt-Mischung
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Eischnee:

    Rühraufsatz einsetzen, Eiweiß in den Mixtopf geben, 2 Min./Stufe 4, Eischnee in eine Schüssel umfüllen, Rühraufsatz entfernen.

    Butter, Zucker, Eigelb, Zitronenschale, Vanillezucker in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4

    Quark, Grieß, Backpulver, Äpfel dazu geben, 10 Sek./Stufe 4

    Eischnee dazugeben, 10 Sek./Stufe 4

    Die Masse in eine gefette Form füllen, mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen, in vorgeheizten Backofen schieben.

     

  2. Backen
  3. Im vorgeheizten Backofen

    Backzeit: 40 bis 45 Minuten, 200°

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie können auch statt den Äpfeln anderes Obst verwernden, z.B. Pfirsiche, Nektarinen, Pflaumen.

Schmeckt auch super mit einer Beerenmischung, da reicht auch eine Packung mit 300g.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super lecker !! vielen dank

    Verfasst von Oaxaca am 27. September 2014 - 20:04.

    super lecker !! vielen dank fürs einstellen!!hab das backpulver weggelassen ist trotzdem "aufgegangen" tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deinen Auflauf

    Verfasst von Sonnemax am 9. August 2014 - 19:35.

    Habe heute deinen Auflauf gemacht. Ich hatte Nektarinen im Haus .ich habe sie geviertelt und dann in Scheiben geschnitten, die Schale hab ich dran gelassen.

    er hat super lecker geschmeckt. Danke für dein rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Habe den Auflauf mit

    Verfasst von TM-Köpfchen am 19. August 2013 - 22:34.

     

    Habe den Auflauf mit Pflaumen gemacht. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Karin, freut mich das

    Verfasst von Chipsie am 15. August 2013 - 12:59.

    Hallo Karin,

    freut mich das der Auflauf dir geschmeckt hat! tmrc_emoticons.)

    Mit den Äpfeln mache ich es genauso, ich schäle und viertel sie tmrc_emoticons.;)

    Lg Chipsie Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Auflauf heute

    Verfasst von Karo65 am 14. August 2013 - 23:43.

    Hab den Auflauf heute gemacht. Die Äpfel geviertelt,geschält und grob geschnitten. Es hat wirklich suuuper mega lecker geschmeckt! Den Auflauf werde ich mit Sicherheit noch öfter machen! tmrc_emoticons.)

    Es hat alles seinen Sinn!


    Liebe Grüße     Karin


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chipsie, das hört sich

    Verfasst von Karo65 am 14. August 2013 - 18:20.

    Hallo Chipsie, das hört sich aber lecker an! Möchte es heute noch machen. Wollte nur nachfragen,ob man die Äpfel schälen und kleinschneiden sollte? Ein Herz hab ich dir schon mal dagelassen!

    Es hat alles seinen Sinn!


    Liebe Grüße     Karin


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können