3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelstrudel a la Susan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig:

  • 500 Gramm Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 220 Gramm Milch
  • 150 Gramm Öl, z.b. Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 3-4 Äpfel ( geschält, geviertelt und ich Scheiben geschnitten
  • 2 Becher Sahne
  • etwas Zucker
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 4 Minuten/Dough mode.

    Dann den Teig auf die Arbeitsfläche stürzen und in 10-12 Stücke teilen. Ich benutze die Silikonunterlage von The Pampered Chef, da bleibt der Teig nicht kleben. Wer sowas nicht besitzt, bitte die Arbeitsfläche leicht bemehlen. Der Teig klebt ein wenig, wenn er aus dem Topf kommt, aber mit ein bißchen Mehl kann man ihn dann sehr gut bearbeiten.

  2. Apfelstrudel füllen:
  3. Den Teigling dünn ausrollen ( klappt sehr gut mit dem Ausroller von The Pampered Chef).

    Ein bißchen flüssige Sahne drauf geben, dann ein paar vorbereitete Äpfel drauf und mit ein wenig Zucker bestreuen. Dann den Teigling an den 4 Seiten einklappen, das keine Äpfel mehr zu sehen sind.

    Das zusammen gelegte Apfelstrudel-Stück in eine große Auflaufform geben. Ich benutze die große Backform flach von The Pampered Chef ( diese evtl. mit Backtrennmittel ein wenig einpinseln). Wenn man diese nicht besitzt, geht natürlich jede andere Form/Backblech auch, sie sollte nur nicht zu klein sein. Diese bitte aber dann mit Butterschmalz/Butter oder Margarine leicht einfetten.

  4. Liegen alle Teiglinge in der Backform, hat man 2 Möglichkeiten:

    Gießt man über den Apfelstrudel vor dem Backen noch einen knappen Becher Sahne, wird der Boden schön weich.

    Läßt man den weg und gibt den Apfelstrudel nur "trocken" in den Ofen, wird er rundum richtig knusprig.

  5. Den Apfelstrudel bei 200 Grad O/U-Hitze ca. 45 Minuten backen.

    Die Oberfläche soll schön gebräunt sein.

    Den Apfelstrudel in der Form servieren, vorher noch mit Puderzucker bestreuen.

10
11

Tipp

Wir essen zu diesem Apfelstrudel diese Soße:

//www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/vanillesauce-ohne-ei/29327

Allerdings lasse ich die Sahne komplett weg, die Soße schmeckt auch so klasse!

 

Es ist das Lieblingsessen meiner Familie und ich wollte ich mal daran teilhaben lassen. Würde mich freuen, wenn Ihr es probiert und mir Euer Feedback zukommen lasst! tmrc_emoticons.-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare