3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Auflauf mit Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 100 g Gouda
  • 100 g Bärlauchblatt, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Öl
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 300 g Gemüsebrühe
  • Salz Pfeffer Cayennepfeffer
  • 125 g Schinkenwürfel, muß nicht sein
  • 500 g Nudeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.    Gouda Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.Nudeln in Kochtopf kochen.Abseihen und in eine Auflaufform.


    2.   Zwiebel und Bärlauch in den Closed lid und mit dem Spatel 10 Sek. Stufe 5 Zerkleinern.Wenn er noch nicht fein ist nochmal Stufe 5


    3.   Öl dazu und 4 Minuten 100° Stufe 2


    4.    Butter ,Mehl,Milch ,Sahne ,Salz und Pfeffer dazugeben und nochmal 4 Min.


     Stufe 2 100°Counter-clockwise operation


    5.    In die Nudeln kann man wenn man will Speckwürfel mischen,und dann die Soße über die Nudeln geben


    6.    Den Gouda über die Nudeln und 20 Minuten im Backofen auf 200° überbacken 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe dieses Rezept schon mit einer kleinen Zuccini und Lauch getestet.Man kann auch nur 200g Sahne nehmen.


Viel Spaß beim Nachkochen Muggl


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker...

    Verfasst von Schleihexe am 23. April 2017 - 14:34.

    Lecker....
    Aber zu wenig Sauce, habe nach den Kommentaren gleich die doppelte Menge an Sauce für die 500g Nudeln gemacht, dann hat es gepasst! Superlecker und gut um auch größere Mengen an Bärlauch zu Verwerten! Jammi! Abgespeichert! Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Kindern und mit hat es

    Verfasst von Sockenliebe am 24. April 2016 - 12:33.

    Den Kindern und mit hat es geschmeckt, meinem Mann leider nicht so. Aber gute Idee zur Verwertung von Bärlauch, sättigen tut der Auflauf auch  tmrc_emoticons.). Wenn ich das Rezept nochmal koche, dann nehme ich auch nur 250 bis 300 gr Nudeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe nur die

    Verfasst von Sunshine9488 am 16. April 2016 - 22:10.

    Sehr lecker!

    Habe nur die Hälfte Nudeln genommen, aber die anderen Zutaten von der Menge so gelassen. Hat wunderbar gepasst. 

    Käse war bei uns nach 20min noch zu flüssig. Wir lieben es eher kross.  Big Smile ansonsten kann man auch Backpapier über den Auflauf legen, dann wird er nicht so schnell kross.  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von mari59 am 8. April 2016 - 22:04.

    Danke für das tolle Rezept. 

    Ich habe es gerade nachgekocht und sogar mein Mann war begeistert. 

    Da ich sehr viel Bärlauch im Garten habe bin ich dankbar für jedes Schöne Rezept. Ich habe die doppelte Menge Sahne genommen  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 6/10 Punkten! Für mich war es

    Verfasst von Quietschi_Enti am 6. Februar 2016 - 14:01.

    6/10 Punkten! Für mich war es auch zu wenig Soße und den Käse würde ich erst kurz vor schluss drauf geben da er sonst sehr dunkel wird. Das Nächste mal nehm ich 200g Sahne und 350g Brühe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz gut. Ich hätte etwas

    Verfasst von Sabse79 am 16. April 2015 - 22:37.

    Ganz gut. Ich hätte etwas mehr Soße/Flüssigkeit gewollt.

    Die Gemüsebrühe taucht leider nur in der Zutatenliste auf, das irritiert kurzzeitig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Danke für den

    Verfasst von Sverigesbästa am 16. April 2015 - 15:01.

    Sehr lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Danke für den Tipp!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne von mir,  ein super

    Verfasst von plänzchen am 22. April 2014 - 22:35.

    5 Sterne von mir,  ein super wandlungsfähiges Rezept. Ich habe statt der Nudeln Hirse zubereitet, statt der Schinkenwürfel nahm ich Gemüse (Zucchini) und hab' dies alles in der Auflaufform mit der tollen Sauce gebacken. Ich hatte auch keinen frischen Bärlauch, den hab ich mit Bärlauchpesto ersetzt. War echt super.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Sogar meine 4

    Verfasst von Medicus25 am 29. März 2014 - 08:53.

    Super lecker! Sogar meine 4 Kids waren begeistert. Habe ihn ohne Schinkenwürfel zubereitet - tolles Rezept für fleischlose Tage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr schnell und einfach

    Verfasst von sunnylove_1982 am 25. April 2013 - 22:50.

    War sehr schnell und einfach zu machen und hat allen super lecker geschmeckt. Gibts bestimmt in der Bärlauch-Zeit öfter bei uns  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo, Ein Super

    Verfasst von LeiaSolo am 18. April 2013 - 21:03.

     

    Hallo,

    Ein Super Rezept.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dajana,Punkt 5 steht

    Verfasst von Mugglmama am 12. April 2012 - 16:02.

    tmrc_emoticons.)


    Hallo Dajana,Punkt 5 steht dabei man kann Speckwürfel dazugeben und dann die Soße über die Nudeln.


    Gruß aus Niederbayern Muggltmrc_emoticons.;)  

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dajana, also ich würde

    Verfasst von erikay am 12. April 2012 - 14:49.

    Hallo Dajana,

    also ich würde meinen bei Punkt 4 (Soße)

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuckuck, da ich absoluter

    Verfasst von Dajana Hanke am 12. April 2012 - 12:50.

    Kuckuck, da ich absoluter Kochlegasteniker bin..... WANN kommt bitte die Brühe in den Topf!?!?


    Über eine Info wäre ich echt froh und dankbar!?


    Lieben Gruss,


    Dajana.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hy, muggl, :)  hab deinen

    Verfasst von Tante Emma am 4. April 2012 - 20:14.

    hy, muggl, tmrc_emoticons.)  hab deinen auflauf heute bei meiner schwester probiert, er sieht auf dem bild nicht so  gut aus, als er schmeckt, hab ich nicht erwartet tmrc_emoticons.;)  kommt in der bärlachzeit öfters auf den tisch. 5 *****, gruß Steve

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Andi,  im Punkt 1 steht

    Verfasst von Mugglmama am 4. April 2012 - 19:18.

    Hallo Andi,


     im Punkt 1 steht das die Nudeln im Kochtopf gekocht werden.Bin gespannt wie er dir schmeckt.


    Gruß Muggltmrc_emoticons.;)  

                    


    Träume nicht dein Leben ,


    sondern lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hört sich total lecker

    Verfasst von Andi Kraus am 4. April 2012 - 16:21.

    Hallo!

    Hört sich total lecker an!

    Muss man die Nudeln vorher kochen, oder nicht? Grüß!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept !! :D

    Verfasst von Regionalrekord Rene am 3. April 2012 - 18:50.

    Danke für das Rezept !!tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D

    Bitte nicht mehr Schreiben , ich habe keine zeit mehr für das antworten , da ich eine koch Seite habe danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können