3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bechamelkartoffeln (vegan und vollwertig)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bechamelkartoffeln

  • 2 TL Kümmel
  • 1200 g Kartoffeln
  • 80 g Cashewkerne natur
  • 300 g Wasser
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 50 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Himalayasalz
  • Muskat
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    dies ist ein thermomixisiertes Rezept aus dem Buch "vegan und vollwertig genießen"
  1. Die Bechamelkartoffeln werden im Ofen "überbacken". D.h. der Ofen wird auf 250 Grad vorgeheizt. Wann der Ofen eingeschalten wird ist davon abhänging, ob die Kartoffeln im Varoma oder im Topf gekocht werden. Wenn sie im Topf gekocht werden, dann Ofen gleich zu Beginn einschalten (ist auch etwas davon abhängig, wie lang der Ofen zum Vorheizen braucht). Werden die Kartoffeln im Varoma gemacht, dann reicht es, den Ofen einzuschalten, wenn die Kartoffeln bereits 15 Minuten im Varoma gegart wurden).



    1. 1200 g Kartoffeln schälen und in Wasser mit dem Kümmel 20 Minuten kochen.

    (das kann auch im Thermomix - Varoma - gemacht werden). Dann Wasser und Kümmel in den Closed lid, die Kartoffeln in den Varoma oben drauf und 30 Minuten/120 GradGentle stir setting

    2. Wenn Kartoffeln im Thermi fertig sind, oder wenn sie seperat im Kochtopf gekocht werden, dann zeitgleich:

    80 g Cashewkerne und 500 g Wasser in den Closed lid und 30 Sek/Stufe 10 mixen, damit eine Nussmilch entsteht. Nussmilch in eine Schüssel/Kanne umfüllen.

    3. Zwiebeln halbieren, in den Closed lid 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    4. 50 g Sonnenblumenöl in den Closed lid und 4 Minuten/120 Grad/Gentle stir setting dünsten.

    5. 500 g Gemüsebrühe und die Nussmilch hinzufügen.

    6. 50 g Weizenmehl hinzufügen und 30 Sek/Stufe 3,5 rühren, damit das Mehl gut verrührt wird. 2 TL Himalayasalz hinzu und 10 Min/100 Grad/Gentle stir setting aufkochen.

    7. Mit Muskat und weißem Pfeffer abschmecken.

    8. Gekochte Kartoffeln in ca. 1 cm dicke scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Anschließend die Bechamelsauce darüber geben.

    9. Auflaufform für 15-20 Minuten bei 250 Grad in den Ofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare