3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Falafel (Kichererbsenbällchen, vegan)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Kichererbsen, - über Nacht einweichen lassen (und nicht aus der Dose!)
  • 1 Bund Petersilie, grob geschnitten
  • 1 Stück Zwiebel, gevierteilt
  • 2,5 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 0,07 Liter Wasser
  • 3 EL Mehl
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL Cumin, gemahlen
  • 1 EL Kurkuma
  • 2 Messerspitze Chilipulver
  • 1 EL Salz
  • Biskin o.ä. zum frittieren
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf das Mehl und das Wasser in den Mixtopf geben, bei Stufe 6 ca 15-20 sec. zerkleinern; zwischendurch evtl  Spatel benutzen

  2. Wasser und Mehl dazu geben, ca 15 sec auf Stufe 4 unterrühren.

  3. Bällchen formen und im heißen Öl frittieren - oder als Bratlinge in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb braten.


    Meine Variante: der Falafellöffel, gibt's im Internet zu bestellen Wink

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der praktische Falafellöffel - macht damit noch mehr Spaß tmrc_emoticons.;-)[[wysiwyg_imageupload:2668:]]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega lecker! 😋...

    Verfasst von Katzefibi am 25. August 2017 - 17:06.

    Mega lecker! 😋
    Einfach und schnell zubereitet. Als Bratlinge in der Pfanne gemacht. Habe auch nur 1,5 TL Salz verwendet, war ausreichend. Gibt es öfters!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, allerdings ist 1 EL Salz für...

    Verfasst von lareina82 am 29. Juli 2017 - 10:50.

    Tolles Rezept, allerdings ist 1 EL Salz für meinen Geschmack deutlich zu viel. Habe ca. 1,5 TL genommen und das war schon eher zu viel. Nächstes Mal nehm ich weniger. Waren auch am nächsten Tag noch saftig und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Krzlich gemacht superlecker

    Verfasst von Mamma Melone am 22. Juni 2017 - 14:18.

    Kürzlich gemacht, superlecker!

    If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world. (J.R.R. Tolkien)&am

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Erbsen erst morgens 7 Stunden...

    Verfasst von inhue am 5. Mai 2017 - 13:26.

    Ich habe die Erbsen erst morgens (7 Stunden) eingeweicht und dafür etwas mehr Wasser zugegeben. Wir versuchen heute die Backofen-Variante (180° ca. 20 Minuten) mit Fladenbrot und Kräuterdip aus dem Thermi. Ich bin gespannt!
    LECKER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • yep - wirklich sehr lecker Ist einfach...

    Verfasst von mixtante01 am 30. April 2017 - 18:55.

    ...yep - wirklich sehr lecker! Ist einfach zuzubereiten und gelingt gut Smile!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genial! Immer wieder ein genuss

    Verfasst von Monja1211 am 15. April 2017 - 14:00.

    genial! Immer wieder ein genuss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vivien2701 : Die Kichererbsen aus Dose/Glas sind...

    Verfasst von Julia-V am 15. April 2017 - 12:09.

    Vivien2701 : Die Kichererbsen aus Dose/Glas sind viel weicher und mehliger. Durch selbst eingeweichte "rohe" Kichererbsen erhält man eine vollkommen andere Konsistenz. Versuch es mal - es lohnt sich tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum nicht die aus der Büchse?

    Verfasst von Vivien2701 am 3. April 2017 - 21:06.

    Warum nicht die aus der Büchse?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die Bällchen ausprobiert und...

    Verfasst von Silka03 am 22. März 2017 - 07:41.

    Habe gestern die Bällchen ausprobiert und werde sie jetzt sicher öfters machen!! Sind sehr lecker!!
    Habe Zaziki und Salat dazu serviert, yummy Wink! Hatte zu spät gelesen, das man weniger Salz hätte nehmen sollen!! Waren trotzdem lecker, würde beim nächsten Mal aber die Salzmenge etwas reduzieren!!
    Habe die Bällchen im Airfryer mit Öl beträufelt und waren sehr gut, vielleicht nicht ganz so saftig wie im Fett ausgebraten aber für uns trotzdem super lecker!! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Silly25 am 13. März 2017 - 14:18.

    Sehr lecker!

    Ich hab die Wassermenge ziemlich reduziert und gefühlt 10g genommen. Die Konistenz war super. Zum Formen habe ich einen Eiskugel-Portionierer genommen.

    Die Falafeln gibt es bestimmt bald wieder

    😳 ups, beim Speichern sind die Sterne verloren gegangen.

    Hier nochmal⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich lecker! ...

    Verfasst von BMW-micky am 5. März 2017 - 19:42.

    Unglaublich lecker! Cooking 9

    Ich habe die Backofenvariante genommen und da ich sie alleine verputzt habe und mir die Form nicht ganz so wichtig war habe ich sie mit zwei Esslöffeln geformt.

    Geht wie bei Weihnachtsplätzchen ganz gut .

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckeres Rezept!...

    Verfasst von Kittycat38 am 9. Januar 2017 - 20:17.

    Superleckeres Rezept!
    Habe aufgrund der anderen Kommentare aber nur 1 TL Salz genommen. Dafür noch Kreuzkümmel. War perfekt!
    Ich habe das Rezept mit Kichererbsen aus der Dose gemacht und es ging wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 0,7l anstatt 0,07l Wasser gelesen!! 🙈😥...

    Verfasst von Martje am 20. Dezember 2016 - 10:51.

    Habe 0,7l anstatt 0,07l Wasser gelesen!! 🙈😥 Hoffe ich kann es noch retten, jetzt gibt's die ganze Woche Falafel...... 😂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Falafel. Ich habe sie an meinem...

    Verfasst von Lisa 92 am 16. Dezember 2016 - 07:30.

    Sehr leckere Falafel. Ich habe sie an meinem Geburtstag gemacht und sie haben auch den nicht Vegetarieren/Veganern geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider definitiv viel zu viel Salz - sonst okay

    Verfasst von Anny2015 am 21. Oktober 2016 - 14:42.

    Leider definitiv viel zu viel Salz - sonst okay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - auch aus dem

    Verfasst von Tamiteule am 17. August 2016 - 23:44.

    Super lecker - auch aus dem Ofen, vielen Dank für das Rezept!

    Ich hatte noch frischen Koriander und etwas Minze dabei, 25 Min. bei 180° C (Umluft) - waren etwas trocken. Beim nächsten Mal probiere ich dann auch lieber das Ausbacken in der Pfanne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke!

    Verfasst von dianaan am 15. August 2016 - 21:17.

    Sehr lecker, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmhhhh, TOLLES

    Verfasst von bonsai70 am 21. Juli 2016 - 16:32.

    Mmmmmmhhhh, TOLLES Rezept! 

    Einfach - genial

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!!!

    Verfasst von feineskleines am 9. Juli 2016 - 17:06.

    Köstlich!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres und einfaches

    Verfasst von Ingespiel am 3. Juni 2016 - 22:36.

    Super leckeres und einfaches Rezept!

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! Habe alles

    Verfasst von Hoogaars am 7. Mai 2016 - 14:56.

    Sehr, sehr lecker! Habe alles gemacht wie beschrieben und die Bällchen sind perfekt gelungen,

    Vielen Dank für das tolle Rezept!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich toll! Schwierig

    Verfasst von Pinguin88 am 19. April 2016 - 22:30.

    Geschmacklich toll! Schwierig fand ich nur das abformend der Kugeln. Habe versucht die Masse mit Mehl weniger klebrig zu bekommen. 

    1 Esslöffel Salz ist defintiv zu viel! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!! Ebenfalls mit

    Verfasst von krustinja am 13. April 2016 - 11:58.

    Sehr lecker!!!!

    Ebenfalls mit Kichererbsenmehl statt Mehl gemacht und dann in Kokosöl gebraten... könnte mich reinlegen (:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist wirklich

    Verfasst von Schnischna am 21. März 2016 - 16:21.

    Dieses Rezept ist wirklich sehr gut! Es hat auch mit Kichererbsen aus der Dose wunderbar geklappt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - das nächste Mal

    Verfasst von Tippeline am 29. Februar 2016 - 13:59.

    Sehr lecker - das nächste Mal würde ich die Masse nur feiner pürieren. Ansonsten sehr lecker, auch aus dem Backofen.

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, statt Mehl

    Verfasst von duesselschwimmer am 23. Februar 2016 - 21:49.

    Super lecker, statt Mehl haben wir allerdings Kichererbsenmehl genommen, so ist es gleich Glutenfrei. Mein Sohn fand sie sogar besser als bei seiner Fallafel Bude.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe die

    Verfasst von esther.ziegler am 22. Februar 2016 - 09:11.

    Sehr lecker. Ich habe die doppelte Menge im Backofen bei ca 180° für 20 Minuten zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu viel Wasser, viel zu viel

    Verfasst von scylla am 16. Februar 2016 - 21:52.

    Zu viel Wasser, viel zu viel Salz in den Rezeptangaben. Könnte man inzwischen schon mal abändern, oder? Wir hatten gemischten Salat, Fladenbrot und Tzatziki dazu - beides hat das Familienessen gerettet, denn die Falafel fanden wir nicht so den Brüller.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Yellopet am 7. Februar 2016 - 15:23.

    Super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker

    Verfasst von steff_kat am 4. Februar 2016 - 13:37.

    sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker. Schönes Rezept.

    Verfasst von Eintracht1899 am 30. Januar 2016 - 19:05.

    Sehr Lecker.

    Schönes Rezept. Wird es wohl öfter geben Cooking 10

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Wir haben die

    Verfasst von Tuffi2309 am 28. Januar 2016 - 13:07.

    Super lecker. Wir haben die Falafel im Wrap gegessen  tmrc_emoticons.) vielen dank für das Rezept. Wird es öfter geben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saulecker!!!!Dank vorheriger

    Verfasst von Stummel82 am 5. Januar 2016 - 15:05.

    Saulecker!!!!Dank vorheriger Kommentare hat es mit Kirchererbsen aus dem Glas,mit Olivenöl beträufelt im Backofen ganz prima geklappt!Ich bin begeistert.Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern das erste mal

    Verfasst von Kerstin1804 am 30. Dezember 2015 - 09:09.

    Gestern das erste mal gestetet. Super lecker. Habe auch Kichererbsen aus dem Glas genommen und es hat gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gemacht -

    Verfasst von pazi10 am 20. Dezember 2015 - 13:26.

    Schon mehrmals gemacht - immer wieder lecker!!

    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, hatte die Bewertung

    Verfasst von MOWlerin am 29. November 2015 - 10:00.

    Sorry, hatte die Bewertung vergessen. Das gibt natürlich 5 Sterne!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hammer! Habe die Falafel

    Verfasst von MOWlerin am 29. November 2015 - 09:59.

    Der Hammer!

    Habe die Falafel vor kurzem das erste Mal gemacht. Unglaublich, die sind so fluffig und lecker!

    Ich hab direkt die doppelte Portion gemacht und hab die Falafel am nächsten Tag noch an meine Kollegen auf der Arbeit verteilt. Den Rest habe ich eingefroren. Schmecken auch nach dem Auftauen jedes Mal wieder wie frisch gemacht. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - auch aus dem

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 23. November 2015 - 13:18.

    Sehr lecker - auch aus dem Backofen...
    (auf 180 Grad Umluft - so ca. 20 Minuten)
    ... nur nicht zu klein formen - sonst werden sie schneller trocken...

    Die 2. Portion habe ich mit Sojamehl erstellt - auch sehr lecker.... mit Gurkensalat und einem Quarkdipp ein echtes Diätrezept tmrc_emoticons.;-)

    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert von meinen

    Verfasst von simome am 22. November 2015 - 16:51.

    Ich bin begeistert von meinen ersten selbstgemachten Falafel! Love hätte nicht gedacht, dass das so einfach geht, aber Thermomix sei Dank Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima! Sehr lecker! Sogar die

    Verfasst von Machet am 10. November 2015 - 15:34.

    Prima! Sehr lecker! Sogar die Kinder haben alles verputzt!!!

    Ich hatte Kichererbsen aus dem Glas. Die habe ich gut abtropfen lassen und dann nach dem Rezept weiter gearbeitet......... Das hat prima geklappt! Der Backofen war auf 180 Grad Umluft - so ca. 20 Minuten (bis sie schön kross waren) - vorher habe ich die Falafeln mit Olivenöl bestrichen (Danke für die Tipps).

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze. Sofort in die

    Verfasst von abby69 am 3. November 2015 - 16:44.

    Spitze. Sofort in die Favoriten gespeichert. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns sehr gut geschmeckt

    Verfasst von Hexe-Lilli am 28. Oktober 2015 - 12:43.

    tmrc_emoticons.) hat uns sehr gut geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf ich mal fragen, wie

    Verfasst von jlitzkow am 25. September 2015 - 13:36.

    Darf ich mal fragen, wie lange Du sie im Backofen gelassen hast und auf welcher Temparatur.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr leckeres

    Verfasst von hierkommtkurt am 24. September 2015 - 13:59.

    Wirklich sehr leckeres Gericht. Ich hatte kein Backpulver mehr, aber es ging auch ohne. Danke

    a für das schöne Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr sehr lecker,

    Verfasst von Ch-sonnenkind am 9. September 2015 - 13:09.

    Wirklich sehr sehr lecker, allerdings war es auch etwas zu salzig. also ist nicht schlimm aber ich nehm das nächste Mal auch weniger Salz. Und 2 EL mehr Mehl waren es bei mir.

    Werden wir ganz bestimmt nochmal machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,  ich bin ganz

    Verfasst von H3n_r1k am 13. August 2015 - 12:51.

    Hallo zusammen, 

    ich bin ganz neu unter den Thermomixern 

    Direkt das erste Rezept, diese Falafel, habe ich abändern müssen, weil mir zu spät aufgefallen ist, dass getrocknete Kichererbsen benötigt werden und nicht die aus der Dose. 

    Da ich aber so einen Appetit auf die kleinen Teile hatte, musste ich es einfach testen. 

    Ich habe abgestimmt auf die weiteren Mengenangaben im Rezept einfach eine abgetropfte Dose Kichererbsen verwendet und das Wasser aus dem Rezept weggelassen. Außerdem wurde der Backofen zum Garen verwendet. 

    Fazit: super super lecker, klasse Konsistenz und keine zerfallenen Bällchen -  vielen Dank dafür  tmrc_emoticons.)

     

    Ich werde es bereits morgen wieder zubereiten. 

    _____________________


    Get the grip!


    There will be haters.... Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooooo lecker --  dazu

    Verfasst von schmucksi am 8. August 2015 - 17:59.

    Soooooo lecker --  dazu Reissalat und Joghurt-Dip mit Knoblauch -

    Einfach nur genial und schmeckt auf jeden Fall auch Fleischessern---- ihr müßt es mal ausprobieren.

    Eure Gäste werden begeistert sein !!!

    Danke für dieses Rezept

     

     

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowohl in der Pfanne als auch

    Verfasst von kleinestäubchen am 24. Juli 2015 - 21:00.

    Sowohl in der Pfanne als auch aus dem Backofen - traumhaft lecker und sooooo schnell gemacht!!! Herzlichen Dank für das geniale Rezept und die tollen Tips!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Da

    Verfasst von DerHesse6 am 21. Juli 2015 - 10:03.

    Super leckeres Rezept. Da auch ich immer wieder vergesse die Zutaten rechtzeitig vorzubereiten habe ich mich an den Vorschlag von flowerpower83 gehalten. Es hat super geklappt und ich kann das Rezept nur bestens empfehlen. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept. Da

    Verfasst von DerHesse6 am 21. Juli 2015 - 10:03.

    Super leckeres Rezept. Da auch ich immer wieder vergesse die Zutaten rechtzeitig vorzubereiten habe ich mich an den Vorschlag von flowerpower83 gehalten. Es hat super geklappt und ich kann das Rezept nur bestens empfehlen. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •