3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtige Thunfischsoße zu Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 350 g Spaghetti
  • 1 Dose Thunfisch, naturell (ohne Öl )
  • 1 Äpfel, Granny Smith
  • Saft 1 großen Orange
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Sahne
  • 3 - 4 geh. EL Parmesan
  • Salz
  • weißer Pfeffer oder Cayenne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den geschälten Apfel auf Stufe 8 mit Sichtkontrakt im  Closed lidsehr fein zerkleinern und umfüllen.Olivenöl imClosed lidbei 100 C erhitzen und Thunfisch zufügen und 3 Min. /Stufe 2 anbraten. Den geschälten Apfel , Sahne, Saft der Orange und Zitrone (vorsichtig lieber erst die hälfte wen es eine große Zitrone war) sofort dazugeben und die Soße leicht einreduzieren lassen. Den Parmesan unterrühren und mit Salz und pfeffer/Cayenne abschmecken. Die gekochten Nudeln in eine Schüssel geben, die Soße darüber geben und das Ganze noch 2 Min. nachziehen lassen. Mit Parmesan servieren. Eventuell etwas Nudelwasser aufheben falls dem Einem oder Anderen die Nudeln zu trocken sein sollten.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von AnneLi am 19. Oktober 2014 - 16:00.

    Vielen Dank für dieses besondere Rezept!

    Man darf sich vom Anblick nicht täuschen lassen, denn die Soße ist geschmacklich einfach super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ausgedruckt

    Verfasst von pantuffle am 15. April 2010 - 09:10.

    habe mir das Rezept ausgedruckt und werde es sicher bald probieren.Eventuell werde ich Zitrone und Orange (geschält und zerteilt) im Mixtopf pürieren um Saftpresse zu sparen und das Fruchtfleisch zu nutzen. Bericht erfolgt.


    Gruß


    Pantuffle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich lecker an.

    Verfasst von biamkiba am 15. April 2010 - 03:45.

    das hört sich lecker an. werde es gleich morgen mal probieren. hört sich fast so an als würde es so schmecken wie die soße meines lieblingsbagels tmrc_emoticons.;) 


    ich bin gespannt. tmrc_emoticons.|

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können