3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsepfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 120 g Weizenvollkornmehl
  • 125 g Flüssigkeit /halb Milch, halb Sahne)
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 mittelgroße Möhren
  • 1 mittelgroße Zuchini

braten

  • 3 EL geschmacksneutrales Öl
  • 6
    20h 0min
    Zubereitung 20h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Herstellung Teig
  1. Möhren schälen und zusammen mit der gewaschenen Zuchini in Stücken in den Closed lid geben.

    4sek/ Stufe 5 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen.

    Das Mehl, Sahne, Milch, Eier, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben und 10sek / Stufe 5 verrühren. Den Teig ca. 10 min quellen lassen.

    Nun das Gemüse 40 sek / Stufe 3 unterrühren.

    Aus dem Teig in heißem Öl  8 kleine Pfannkuchen goldbraun backen.

    Dazu schmeckt sehr gut ein Kräuterquark.

    Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Hunger tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!! Wir haben zu Zweit schon fast alles...

    Verfasst von Leni99 am 30. November 2016 - 10:18.

    Sehr lecker!!! Wir haben zu Zweit schon fast alles aufgegessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne liefere ich

    Verfasst von Anita D. am 2. August 2016 - 20:29.

    Die Sterne liefere ich hiermit nach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von Anita D. am 2. August 2016 - 20:28.

    Hat sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, mögen auch Kinder!

    Verfasst von Yvok am 25. Mai 2016 - 22:36.

    Sehr gut, mögen auch Kinder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank.

    Verfasst von elbritti am 21. April 2016 - 14:00.

    Super Rezept, vielen Dank. Hab die Zutaten halbiert. Allerdings werde ich das nächste mal auch zwei Eier wie im Rezept, nehmen. Habe noch Käse ergänzt und Fenchel genommen, da der weg musste.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können