3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Tagliolina ai Funghi Porcini - Steinpilz-Pasta in feinem Morchelrahm - göttlich!!!


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys Tagliolina ai Funghi Porcini - Steinpilz-Pasta in feinem Morchelrahm - göttlich!!!

  • 250 Gramm Steinpilznudeln, andere Nudeln gehen auch
  • 6 Stücke getrocknete Morcheln
  • 3 Scheiben getrocknete Steinpilze, nicht unbedingt nötig - aber damit wird erst alles rund
  • 1 Stück Schalotte, geschält, halbiert
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Cognac
  • 1 Teelöffel Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras
  • frische Petersilie, zur Dekoration
  • 200 Gramm Sahne, 35 % Fett
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pasta vom feinsten ...
  1. Wir beginnen mit einem Viertelliter heißer Hühnerbrühe. Da legen wir die Morcheln mit den Steinpilzscheiben ein. Abkühlen lassen und die nun weichen Morcheln und Steinpilzscheiben in Streifen schneiden und zurück in die Brühe geben.
    Nun kochen wir die Pasta nach Anleitung in reichlich Salzwasser (das Wasser muß nach Meer schmecken!) bißfest (al dente).
    Jetzt kommt der Thermomix ins Spiel:
    Die halbierte Schalotte im Closed lid 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern.
    Mit der Butter 5 Min/Varoma/Stufe 1 andünsten.
    Die Morcheln, die Steinpilzscheiben,mit der Brühe, dem Zaubersalz, dem Cognac und 200g Sahne dazu geben und 12 Min/95°C/Stufe 1 Counter-clockwise operation garen und mischen. Linkslauf ist wichtig!

    Die fertigen Nudeln in großen vorgewärmten Pastatellern anrichten und mit dem feinen Morchelrahm überziehen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du nicht nur den Gaumen Deiner Gäste erfreuen willst, dann denke auch daran, daß auch die Augen mitessen.
Also lege auch ein frisches Petersilienblatt und evtl. auch ein Stückchen rote Chili auf den Teller.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Thermomädel hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 24. Mai 2018 - 21:08.

    Thermomädel hat geschrieben:
    Lieber Gerry,
    Steinpilznudeln hatte ich nicht im Vorratsschrank - aber noch eine Packung Kastaniennudeln! - sehr, sehr lecker Love

    DANKE für die Sterne!
    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieber Gerry,...

    Verfasst von Thermomädel am 23. Mai 2018 - 07:16.

    Lieber Gerry,
    Steinpilznudeln hatte ich nicht im Vorratsschrank - aber noch eine Packung Kastaniennudeln! - sehr, sehr lecker Love

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können