3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi al Salvia e Parmiciano - Salbeibutter und Parmesan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 500 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 140 g Mehl
  • 70 g Hartweizengrieß
  • 2 Eigelb
  • 100 g Butter
  • 3 EL Salbeiblätter,frisch, abgezupft
  • 1 EL gutes Olivenöl
  • Gerrys Zaubersalz
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Alleine für diese Köstlichkeit lohnt sich die Toskana oder Gerrys Gnocchi-Rezept
  1. Parmesan in denClosed lid und 10 Sek/Stufe 10, umfüllen.

    Kartoffeln in gesalzenem Wasser auf dem Herd weich kochen, Wasser abgießen. Die gekochten Kartoffeln mit den Fingern etwas aufbrechen und ausdampfen lassen. So verlieren sie Feuchtigkeit. Nun Haut abziehen und ab in den Closed lid.

    Hartweizengrieß, Mehl, Eigelbe, Salz und Olivenöl zugeben und alles 4 Min/Dough mode kneten. Nun den Teig auf einem bemehlten Backblech zu einer Rolle formen ( 2cm Durchmesser) und 1 cm breite Stücke abschneiden. Mit einer Gabel etwas eindrücken (siehe Foto). So nehmen sie die Soße besser auf.

    Gnocchi in Salzwasser kochen -wenn die Gnocchi im Wasser hoch kommen, Temperatur etwas reduzieren und 3 Min. ziehen lassen.

    In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Butter und die Salbeiblätter aufschäumen.

    Die Gnocchi mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen, auf Küchenpapier etwas abtropfen und in der Salbeibutter leicht anbraten.

    Mit Salbeiblättern, Salbeibutter und Parmesan servieren.

    Ergebnis:  einfach nur geil ..... 

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Deine Gäste werden Dich küssen.....

Mußt ja nix vom Gerry erzählen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich topp!!...

    Verfasst von Pattylein am 11. September 2016 - 15:49.

    Geschmacklich topp!!Smile

    Nur war der Teig bei mir extrem klebrigPuzzled ..bei mir sind es keine wohlgeformte Gnocchis geworden sondern unförmige TeigklumpenBig SmileBig Smile

    Aber ich werde nochmal ein Versuch wagen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Waldfee, freut mich,

    Verfasst von Gerry kocht am 27. April 2016 - 17:07.

    Hallo Waldfee, freut mich, wenn Dir mein Rezept gefällt.

    Natürlich freue ich mich dann auch über Deine Sterne ......

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war super lecker,

    Verfasst von Holla DieWaldfee am 27. April 2016 - 15:43.

    Das Rezept war super lecker, nun muss ich nur noch herausfinden ob die bei mir wie bei Mama waren... schwierig wenn man nur Fertigprodukte als vergleich hat. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie heute mit viel

    Verfasst von Gerry kocht am 2. März 2016 - 01:00.

    Hab sie heute mit viel frischen Salbeiblättern gemacht. Ein Gedicht ...........

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das geht ohne Probleme. Bevor

    Verfasst von Gerry kocht am 14. Februar 2016 - 21:42.

    Das geht ohne Probleme. Bevor Du die gedämpften Kartoffeln in den Closed lid gibst, lasse sie aber wie oben beschrieben etwas aufgebrochen ausdampfen.

    Viel Spaß damit.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerry - mir läuft schier der

    Verfasst von Delphinfrau am 14. Februar 2016 - 21:31.

    Gerry - mir läuft schier der Sabber, wenn ich dieses Rezept lese... 

    Du bist aber auch ein Schleckermäulchen... <img class=">

    Denkst Du, daß ich die Kartoffeln auch im Varoma dampfgaren könnte, anstatt sie "normal" zu kochen? Sie schmecken so viel intensiver - finde ich - wenn man sie dampfgart! 

    Herzerl hab ich hinterlassen... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Gerry kocht am 14. Februar 2016 - 21:22.

    Danke für die Sterne.

    Versuche aber dennoch mal die Salbeibutter. Das ist nämlich die Krönung ...

     

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig war klebrig,etwas  Mehl

    Verfasst von VSchmidt am 14. Februar 2016 - 09:18.

    Teig war klebrig,etwas  Mehl nochmal dazu getan. Wir haben die gekochten Gnocchi in Butter angebraten- super lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du bist ein Schatz. Danke!

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 23:23.

    Du bist ein Schatz. Danke!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen volle

    Verfasst von lynnn am 11. Februar 2016 - 23:12.

    Sterne vergessen tmrc_emoticons.) volle Punktzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, ich habe die Mehlmenge

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 22:56.

    Hi, ich habe die Mehlmenge mal um 10 g erhöht.

    Die Teigrolle nimmt ja auf dem bemehlten Backblech weiter Mehl an, wie Du richtig bemerktest ...

    Über Sternchen würde ich mich trotzdem freuen.  Cooking 9

     

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine sehr klebrige

    Verfasst von lynnn am 11. Februar 2016 - 22:40.

    eine sehr klebrige Angelegenheit, musste noch viel Mehl unterkneten. Die Idee mit dem bemehlten backblech ist super. Die Gnocchi waren super lecker, bin richtig begeistert (auch wenn ich an der perfekten Form noch arbeiten muss). 5* tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Vorspeise kannst Du es 6

    Verfasst von Gerry kocht am 10. Februar 2016 - 16:51.

    Als Vorspeise kannst Du es 6 Personen servieren, als Hauptspeise 4 Leuten.

    Guten Appetit.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie viele Gnocci bzw. für wie

    Verfasst von Anschuetz2016 am 10. Februar 2016 - 08:35.

    Wie viele Gnocci bzw. für wie viele Personen reicht dieses Rezept ca.? tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an  werde

    Verfasst von Viktoria 55 am 10. Februar 2016 - 07:38.

    Hört sich lecker an  tmrc_emoticons.) werde ich demnächst ausprobieren 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können