3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gorgonzola-Sahne-Soße mit Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Käse-Sahne-Nudeln

  • Wasser, zum Kochen der Nudeln
  • 250 Gramm Hartweizennudeln, Spirelli oder Macherroni
  • ½ TL Salz, und beliebig viel für das Nudelwasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 Gramm Öl
  • 250 Gramm Creme fine, oder Sahne
  • 100 Gramm Gongonzola Dolce, in Bröckchen
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 1 Prise Muskat
  • 1/2 TL Zucker, oder Agavendicksaft
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser für die Nudeln aufsetzen und gut salzen, dass es wie Meerwasser schmeckt. Wenn es kocht, die Nudeln hineinwerfen und gem. Packungsanweisung kochen.

    2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    3. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    4. Creme Fine, Gorgonzola, Brühe, Salz, Muskat und Zucker zugeben und 3 Min./80°/Stufe 1 erhitzen. Sollte die Soße zu dick sein, ein wenig Wasser zufügen.

    5. Die fertigen Nudeln aus dem Wasser nehmen und möglichst sofort in der Soße schwenken. Der Einfacheit halber kann man sie einfach in den Mixtopf werfen und einmal mit dem Spatel oder einem Kochlöffel durchrühren. Auf Tellern anrichten. Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer möchte, kann nach dem 4. Schritt TK Brokkoliröschen oder Erbsern oder Blumenkohlröschen zufügen und diese in der Soße noch zwei Minuten erhitzen.

Variante: Gekochten Schinken untermischen oder 150-200 g aufgetauten Blattspinat verwenden. Dieser sollte bereits mit der Sahne zugegeben werden.

Man kann die Soße prima einfrieren, sogar schon mit den nur knapp bissfest gtekochten Nudeln. Dann kann man sie wie ein Fertiggericht einfach schnell in der Pfanne aufwärmen. Auch ohne Nudeln geht das prima. Und wenn man die Soße in Gefrierbeuteln flach streicht, ist sie in warmes Wasser gehängt in zwei, drei Minuten aufgetaut und kann einfach über frische, heiße Nudeln gegossen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich ist die Soße sehr gut, ich habe die...

    Verfasst von adriela am 19. November 2021 - 14:21.

    Geschmacklich ist die Soße sehr gut, ich habe die Variante mit Spinat gemacht. Allerdings war uns die Soße zu flüssig.
    Von der Menge her hat sie bei uns für 3 Personen gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können